Crocodiles Hamburg fahren den nächsten Heimsieg ein6:1-Erfolg gegen Duisburg

(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg) (Holger Beck / HB-Fotografie.de)(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg) (Holger Beck / HB-Fotografie.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der nach dem Auswärtsspiel in Hannover unveränderte Kader der Crocodiles zeigte am Sonntagnachmittag von Beginn an ein völlig anderes Gesicht. Die Hausherren kamen gut aus dem eigenen Drittel und überwanden schnell das Mitteldrittel. Vorne kreierten die Hamburger wieder Chancen und feierten nach knapp elf Spielminuten den ersten Torerfolg. Dominik Lascheit versenkte das Spielgerät zum 1:0.

Vor 1068 Zuschauern ließen sich die Gastgeber bis zur 22. Spielminute Zeit, bis die Scheibe wieder im Tor von Etienne Renkewitz landete. Thomas Zuravlev traf im Nachschuss zum 2:0. Dann dauerte es lediglich vier Minuten, bis es wieder im Duisburger Gehäuse klingelte. Der am Freitag aus Weißwasser angereiste Verteidiger Leon Fern schloss einen Konter mit dem 3:0 ab (26.). Auf Seiten der Füchse gelang Sam Verelst zwar noch der Anschlusstreffer (29.), doch die Crocodiles sind derzeit zu Hause einfach zu stark. Dominic Steck (49.), Thomas Zuravlev (52.) und Jordan Draper (58.) erhöhten im Schlussabschnitt auf 6:1.

„Wir waren heute spielerisch und kämpferisch besser. Wir sind mit dem ersten Pass gut hinten rausgekommen und haben die Tore schön herausgespielt. Wenn wir mannschaftlich so geschlossen auftreten, sind wir zuhause im Moment einfach unschlagbar“, so Doppeltorschütze Zuravlev.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Spitzenspiel wird für Scorpions gewertet – Duisburg bremst Erfurts Aufholjagd
Krefeld und Hamm schicken Favoriten geschlagen nach Hause

​So etwas hatten die Teams aus Hannover, sprich vom Pferdeturm, und aus Herne nicht erwartet. Beide waren als Favoriten zu ihren Auswärtsfahrten gestartet und kassie...

Erfurt lässt Hamm keine Chance – Scorpions auf Torejagd in Herford
Saale Bulls Halle gewinnen Lokalderby gegen Leipzig

​Langsam bekommt die Tabelle in der Oberliga Nord wieder einheitliche Züge. Von den ersten sieben Mannschaften haben fünf 26 Spiele absolviert, und Tabellenführer si...

Scorpions machen es gegen Duisburg zweistellig
Tilburg gewinnt am Pferdeturm – dramatischer Spielausfall

​Ein dramatischer Spieltag mit vielen Toren in der Oberliga Nord – und ein noch dramatischer Spielausfall....

Indians im Verfolgerduell in Leipzig siegreich – Rostock gewinnt Kellerderby
Duisburg und Hamm holen überraschende Siege

​Leichte Spiele gibt es in dieser Saison der Oberliga Nord nicht. Diese bittere Erkenntnis mussten die Spieler aus Herne und Tilburg am Sonntag machen. Herne unterla...

Crocodiles überrennen Krefelder Nachwuchs – Erfurt schafft Befreiungsschlag
Scorpions bezwingen auch Halle und sind klar auf Meisterschaftskurs

​Die Hannover Scorpions lassen sich in der Oberliga Nord einfach nicht stoppen. Auch wenn die Saale Bulls Halle statistisch besser waren, die Scorpions trafen einmal...

Rostock überrascht Hamm – Torspektakel in Duisburg
Leipzig und Halle gewinnen die Toppartien

​Eines bekamen die Sonntagzuschauer in den Partien der Oberliga Nord sicher nicht zu sehen: Langeweile. In allen Spielen war Spannung angesagt, aber am verrücktesten...

Ausverkauftes Haus in Hannover – Leipzig jetzt auf Platz vier
Spitzenspiel als Lokalderby: Hannover Scorpions erobern auch den Pferdeturm

​War das schon das Meisterstück? Wenn es nach Scorpions-Trainer Kevin Gaudet geht, wohl noch nicht, denn es stehen noch jede Menge Spiele bis Anfang März an. Tatsach...

Nachfolger für Danny Albrecht
Tobias Stolikowski wird neuer Cheftrainer am Gysenberg

​Der Herner EV hat das Traineramt kurzfristig neu besetzen können. Tobias Stolikowski ist ab sofort neuer Chef-Coach und steht bereits beim Heimspiel im HEV-Duell ge...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 06.12.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herforder EV Herford
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Freitag 09.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Herner EV Herne
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)