Crocodiles Hamburg fahren den nächsten Heimsieg ein6:1-Erfolg gegen Duisburg

(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg) (Holger Beck / HB-Fotografie.de)(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg) (Holger Beck / HB-Fotografie.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der nach dem Auswärtsspiel in Hannover unveränderte Kader der Crocodiles zeigte am Sonntagnachmittag von Beginn an ein völlig anderes Gesicht. Die Hausherren kamen gut aus dem eigenen Drittel und überwanden schnell das Mitteldrittel. Vorne kreierten die Hamburger wieder Chancen und feierten nach knapp elf Spielminuten den ersten Torerfolg. Dominik Lascheit versenkte das Spielgerät zum 1:0.

Vor 1068 Zuschauern ließen sich die Gastgeber bis zur 22. Spielminute Zeit, bis die Scheibe wieder im Tor von Etienne Renkewitz landete. Thomas Zuravlev traf im Nachschuss zum 2:0. Dann dauerte es lediglich vier Minuten, bis es wieder im Duisburger Gehäuse klingelte. Der am Freitag aus Weißwasser angereiste Verteidiger Leon Fern schloss einen Konter mit dem 3:0 ab (26.). Auf Seiten der Füchse gelang Sam Verelst zwar noch der Anschlusstreffer (29.), doch die Crocodiles sind derzeit zu Hause einfach zu stark. Dominic Steck (49.), Thomas Zuravlev (52.) und Jordan Draper (58.) erhöhten im Schlussabschnitt auf 6:1.

„Wir waren heute spielerisch und kämpferisch besser. Wir sind mit dem ersten Pass gut hinten rausgekommen und haben die Tore schön herausgespielt. Wenn wir mannschaftlich so geschlossen auftreten, sind wir zuhause im Moment einfach unschlagbar“, so Doppeltorschütze Zuravlev.

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...

Top-Transfer für die Piranhas
Matthew Pistilli wechselt nach Rostock

​DEL2-Meister 2017 und Dänischer Meister 2016 – mit Matthew Pistilli vergeben die Rostock Piranhas die erste Kontingentstelle an einen echten Champion. ...

Entscheidung am 24. September
DEB-Spielgericht räumt EXA Icefighters Leipzig nochmals Aufschub ein

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat den EXA Icefighters Leipzig bei der Zulassungsprüfung einen nochmaligen Aufschub gewährt. Die Entscheidung über ...

Vom College in die Oberliga
Rostock Piranhas holen August von Ungern-Sternberg

​Die Rostock Piranhas haben sich die Dienste des 23-jährigen US-Amerikaners August von Ungern-Sternberg gesichert. ...

Ice Dragons verpflichten weiteren Stürmer
Lasse Bödefeld wechselt aus Duisburg zum Herforder EV

​Der Herforder EV präsentiert mit Lasse Bödefeld einen weiteren Neuzugang im Sturm für die anstehende Oberligasaison. Während die Ostwestfalen zuletzt mit Björn Bomb...

Weiterer Neuzugang von den Hannover Scorpions
Marius Garten wechselt zum Herforder EV

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Marius Garten einen weiteren Neuzugang. Nachdem in der vergangenen Woche bereits der Wechsel von Björn Bombis vo...

DEB erfreut über politische Entscheidung
Oberligisten dürfen Coronahilfen beantragen

​Aufatmen beim Deutschen Eishockey-Bund und den 26 Vereinen der Oberliga. Nachdem der Verband einen entsprechenden Antrag gestellt hat, sind nun auch die Eishockey-D...