Crocodiles Hamburg fahren den nächsten Heimsieg ein6:1-Erfolg gegen Duisburg

(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg) (Holger Beck / HB-Fotografie.de)(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg) (Holger Beck / HB-Fotografie.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der nach dem Auswärtsspiel in Hannover unveränderte Kader der Crocodiles zeigte am Sonntagnachmittag von Beginn an ein völlig anderes Gesicht. Die Hausherren kamen gut aus dem eigenen Drittel und überwanden schnell das Mitteldrittel. Vorne kreierten die Hamburger wieder Chancen und feierten nach knapp elf Spielminuten den ersten Torerfolg. Dominik Lascheit versenkte das Spielgerät zum 1:0.

Vor 1068 Zuschauern ließen sich die Gastgeber bis zur 22. Spielminute Zeit, bis die Scheibe wieder im Tor von Etienne Renkewitz landete. Thomas Zuravlev traf im Nachschuss zum 2:0. Dann dauerte es lediglich vier Minuten, bis es wieder im Duisburger Gehäuse klingelte. Der am Freitag aus Weißwasser angereiste Verteidiger Leon Fern schloss einen Konter mit dem 3:0 ab (26.). Auf Seiten der Füchse gelang Sam Verelst zwar noch der Anschlusstreffer (29.), doch die Crocodiles sind derzeit zu Hause einfach zu stark. Dominic Steck (49.), Thomas Zuravlev (52.) und Jordan Draper (58.) erhöhten im Schlussabschnitt auf 6:1.

„Wir waren heute spielerisch und kämpferisch besser. Wir sind mit dem ersten Pass gut hinten rausgekommen und haben die Tore schön herausgespielt. Wenn wir mannschaftlich so geschlossen auftreten, sind wir zuhause im Moment einfach unschlagbar“, so Doppeltorschütze Zuravlev.

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Oberliga Nord Playoffs