Crocodiles Hamburg erkämpfen einen Punkt in TilburgOvertime-Niederlage bei den Trappers

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste erwischten einen guten Start in die Partie und gingen durch Tore von Brad McGowan (12.) und Aaron Reinig (13.) mit 2:0 in Führung. Für die Hausherren konnte Danny Stempher vor der Pause allerdings noch den Anschlusstreffer erzielen (18.). Im zweiten Spielabschnitt gelang Mitch Bruijsten zunächst der Ausgleich in Unterzahl (28.), doch die Crocodiles holten sich die Führung zurück. Mit seinem vierten Treffer in den letzten drei Spielen stellte Jake Ustorf auf 3:2 (34.).

Der Vorsprung hatte bis ins dritte Drittel bestand, dann allerdings gelang Mitch Bruijsten mit seinem zweiten Treffer der erneute Ausgleich (47.). Trotz einer Überzahl kurz vor Schluss, die bis in die Overtime reichte, und einem Pfostenschuss von Dominik Lascheit, konnten die Crocodiles keinen Treffer mehr erzielen. In der letzten Minute der fünfminütigen Verlängerung war es Nardo Nagtzaam, der seiner Mannschaft den zusätzlichen Punkt sicherte.

„Wenn man hier zweimal in Führung geht, muss man eigentlich gewinnen. Wir haben defensiv gut gestanden und hart gearbeitet. Dafür hätten wir uns belohnen können. Im Moment fühlt es sich nach zwei verlorenen Punkten an. Aber mit etwas Abstand werden wir uns über den Punkt freuen können und mit breiter Brust in die nächste Woche starten“, so Torwart Kai Kristian.

Am kommenden Freitag treten die Crocodiles Hamburg vor eigenem Publikum gegen die EC Harzer Falken an. 


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Finne kommt aus Zell am See
Juuso Rajala schließt sich den Crocodiles Hamburg an

​Die Crocodiles Hamburg haben auch die dritte Kontingentstelle besetzt und mit Juuso Rajala einen finnischen Stürmer verpflichtet. Der 33-Jährige wechselt aus Zell a...

Weitere DEL2-Erfahrung
Icefighters Leipzig verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Der nächste Neue ist wieder einer für die Abteilung Defensive: Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Niklas Heyer zu den EXA Icefighters Leipzig. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2