Crocodiles Hamburg erkämpfen einen Punkt in TilburgOvertime-Niederlage bei den Trappers

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste erwischten einen guten Start in die Partie und gingen durch Tore von Brad McGowan (12.) und Aaron Reinig (13.) mit 2:0 in Führung. Für die Hausherren konnte Danny Stempher vor der Pause allerdings noch den Anschlusstreffer erzielen (18.). Im zweiten Spielabschnitt gelang Mitch Bruijsten zunächst der Ausgleich in Unterzahl (28.), doch die Crocodiles holten sich die Führung zurück. Mit seinem vierten Treffer in den letzten drei Spielen stellte Jake Ustorf auf 3:2 (34.).

Der Vorsprung hatte bis ins dritte Drittel bestand, dann allerdings gelang Mitch Bruijsten mit seinem zweiten Treffer der erneute Ausgleich (47.). Trotz einer Überzahl kurz vor Schluss, die bis in die Overtime reichte, und einem Pfostenschuss von Dominik Lascheit, konnten die Crocodiles keinen Treffer mehr erzielen. In der letzten Minute der fünfminütigen Verlängerung war es Nardo Nagtzaam, der seiner Mannschaft den zusätzlichen Punkt sicherte.

„Wenn man hier zweimal in Führung geht, muss man eigentlich gewinnen. Wir haben defensiv gut gestanden und hart gearbeitet. Dafür hätten wir uns belohnen können. Im Moment fühlt es sich nach zwei verlorenen Punkten an. Aber mit etwas Abstand werden wir uns über den Punkt freuen können und mit breiter Brust in die nächste Woche starten“, so Torwart Kai Kristian.

Am kommenden Freitag treten die Crocodiles Hamburg vor eigenem Publikum gegen die EC Harzer Falken an. 

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne