Crocodiles Hamburg dürfen nicht an den Play-offs teilnehmenFolgen der angekündigten Planinsolvenz

Als Folge der Planinsolvenz dürfen die Crocodiles Hamburg nicht an den Play-offs teilnehmen. Ein Beantragung einer Lizenz für 2019/20 ist aber möglich. (Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)Als Folge der Planinsolvenz dürfen die Crocodiles Hamburg nicht an den Play-offs teilnehmen. Ein Beantragung einer Lizenz für 2019/20 ist aber möglich. (Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine Überraschung ist dies nicht, da die Durchführungsbestimmungen des DEB in diesem Punkt glasklar sind. Im Punkt 1.6.5 heißt es: „Clubs, die während der laufenden Saison eine geplante Insolvenz (Planinsolvenz) beantragen und im Rahmen dieses Antrages einen Vorschlag für ein Insolvenzplanverfahren (Insolvenzplan) vorlegen, können weiterhin am Spielbetreib teilnehmen. […]Entsprechende Clubs haben nicht das Recht an den Aufstiegs-Play-offs zur DEL2 der jeweils laufenden Saison teilzunehmen.“

Ähnliches gilt auch für den SC Riessersee in der Oberliga Süd, der nach dem wirtschaftlich bedingten Abstieg aus der DEL2 nicht an den Play-offs teilnehmen kann, sondern an der Qualifikationsrunde mit den Bayernligisten teilnehmen muss.

Für die übrigens Clubs gilt: „Sollte sich ein Club sportlich für die Teilnahme an den Play-offs qualifiziert haben, so wird er in der Abschlusstabelle auf den ersten nicht zu den Play-offs berechtigenden Plätzen gesetzt, die dann vor ihm stehenden Clubs werden eine Position in der Tabelle hoch gesetzt, bis die entstandene Lücke geschlossen ist.“ Heißt also: Erreichen die Crocos sportlich die Play-offs, wonach es aussieht, werden sie danach auf den elften Rang gesetzt, der Rest rückt auf.

Eine Zukunft hat der Verein dennoch, da bei einer Planinsolvenz die Rettung das klare Ziel ist. So heißt es im genannten Punkt der Durchführungsbestimmungen weiter: „Entsprechende Clubs, bei denen eine Planinsolvenz läuft oder erfolgreich abgeschlossen worden ist, können sich in der Folgesaison wieder für die Teilnahme an der Oberliga Nord bewerben, sofern sie die sportliche Qualifikation für diese erbracht haben.“ Dass in diesem Fall die GmbH und nicht der eingetragene Verein betroffen ist, macht keinen Unterschied: „Diese Regelung gilt ebenfalls für den Fall, dass ein an der Oberliga Nord teilnehmender Verein sich bei der Abwicklung seines Senioren-Spielbetriebes einer Kooperation mit einem Dritten (z.B einer Kapitalgesellschaft) bedient und dieser Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellt oder für den von einem Gläubiger ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wird.“

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Hernes Generalprobe gegen Scorpions geglückt
Oberliga Nord: Play-off-Paarungen stehen fest

​Jetzt hat die Oberliga Nord die Hauptrunde geschafft und die letzten Spiele hatten es noch einmal in sich. Rostock setzte sich im Spiel in Erfurt durch und damit au...

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne