Crocodiles Hamburg bezwingen Timmendorf im DerbyPartie im letzten Drittel gedreht

(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer an Spannung kaum zu überbietenden Partie gingen zunächst die Gäste mit 2:0 in Führung. Doch innerhalb von 20 Sekunden stellten die Crocodiles wieder auf Unentschieden: Zunächst traf Moritz Israel in Überzahl (15.), weniger später legte André Gerartz nach (16.).

Im zweiten Spielabschnitt legten die Timmendorfer erneut vor (27.), doch André Gerartz glich mit seinem zweiten Treffer des Abends aus (31.). Ein individueller Fehler in der 32. Minute bescherte den Crocodiles allerdings einen Rückstand zur letzten Drittelpause.

Im letzten Spielabschnitt verstärkten die Gastgeber ihre Offensivbemühungen und wurden belohnt: In der 41. Spielminute versenkte Thomas Zuravlev die Scheibe zum 4:4 im Tor der Gäste und 29 Sekunden vor dem Spielende avancierte Josh Mitchell vor den 1654 Zuschauern mit seinem sehenswerten Treffer zum Matchwinner.

„Es war wieder eine gute Teamleistung und solche Siege sind für uns wichtig. Es stärkt natürlich das Selbstvertrauen, wenn man so enge Spiele gewinnt. Im dritten Drittel hat man gesehen, dass wir unseren Willen wiedergefunden haben. Wir haben da super gespielt, früh den Ausgleich erzielt und zum richtigen Zeitpunkt das entscheidende Tor getroffen. Da muss man Josh Mitchell auch mal besonders loben. Ich glaube, es gibt nicht viele Kontingentspieler, die als Stürmer kommen und dann die Position als Verteidiger spielen. Er macht das super und hat es toll angenommen. Ich freue mich, dass er uns heute zum Sieg geschossen hat“, so Doppeltorschütze André Gerartz.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Oberliga Nord Hauptrunde