Crocodiles Hamburg bezwingen Timmendorf im DerbyPartie im letzten Drittel gedreht

(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer an Spannung kaum zu überbietenden Partie gingen zunächst die Gäste mit 2:0 in Führung. Doch innerhalb von 20 Sekunden stellten die Crocodiles wieder auf Unentschieden: Zunächst traf Moritz Israel in Überzahl (15.), weniger später legte André Gerartz nach (16.).

Im zweiten Spielabschnitt legten die Timmendorfer erneut vor (27.), doch André Gerartz glich mit seinem zweiten Treffer des Abends aus (31.). Ein individueller Fehler in der 32. Minute bescherte den Crocodiles allerdings einen Rückstand zur letzten Drittelpause.

Im letzten Spielabschnitt verstärkten die Gastgeber ihre Offensivbemühungen und wurden belohnt: In der 41. Spielminute versenkte Thomas Zuravlev die Scheibe zum 4:4 im Tor der Gäste und 29 Sekunden vor dem Spielende avancierte Josh Mitchell vor den 1654 Zuschauern mit seinem sehenswerten Treffer zum Matchwinner.

„Es war wieder eine gute Teamleistung und solche Siege sind für uns wichtig. Es stärkt natürlich das Selbstvertrauen, wenn man so enge Spiele gewinnt. Im dritten Drittel hat man gesehen, dass wir unseren Willen wiedergefunden haben. Wir haben da super gespielt, früh den Ausgleich erzielt und zum richtigen Zeitpunkt das entscheidende Tor getroffen. Da muss man Josh Mitchell auch mal besonders loben. Ich glaube, es gibt nicht viele Kontingentspieler, die als Stürmer kommen und dann die Position als Verteidiger spielen. Er macht das super und hat es toll angenommen. Ich freue mich, dass er uns heute zum Sieg geschossen hat“, so Doppeltorschütze André Gerartz.

Erste Kontingentstelle besetzt
Arnoldas Bosas bleibt bei den Hannover Indians

​Arnoldas Bosas wird auch in der kommenden Saison für die EC Hannover Indians auflaufen. Der litauische Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag am Pferdeturm um e...

Coach identifiziert sich mit den Thüringern
Fred Carroll bleibt Trainer bei den Black Dragons Erfurt

​Fred Carroll wird auch in der nächsten Saison für die TecArt Black Dragons Erfurt an der Bande stehen. Der Deutsch-Kanadier, der in der Saison 2018/19 nach längerer...

Gläubiger bestätigen einstimmig Insolvenzplan
Crocodiles Hamburg blicken optimistisch in die neue Saison

​Im Eigenverwaltungsverfahren der 1. Hamburger Eissport GmbH hat die Gläubigerversammlung am 24. April 2019 den vorgelegten Insolvenzplan einstimmig angenommen. Das...

Zahlreiche Angebote anderer Vereine
Thore Weyrauch bleibt bei den Hannover Indians

​Der Rookie des Jahres der Oberliga Nord, Thore Weyrauch, wird auch in der kommenden Saison das Trikot der EC Hannover Indians tragen. ...

EVD-U15-Team bestreitet Freundschaftsspiele und ein Turnier
Duisburger Jungfüchse im Anflug auf Toronto

​Die U-15-Mannschaft des EV Duisburg ist auf großer Reise. Am Karsamstag begann der „Abstecher“ nach Kanada: In Toronto werden die Jungfüchse drei Freundschaftsspiel...

Play-off-Halbfinale, Spiel 4
Am Gründonnerstag will der Herner EV den Sack zumachen

​Und weiter geht der Playoff-Krimi beim Herner EV. Bereits am Gründonnerstag findet um 20 Uhr in der heimischen Hannibal-Arena Spiel vier der Halbfinal-Serie gegen d...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!