Crocodiles Haburg verpflichten Philip KuschelNeuzugang aus Weißwasser

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich habe mich nach einer Alternative zu den Lausitzer Füchsen umgesehen und da war Hamburg meine erste Wahl. Ich war zwar nur kurz hier, habe mich aber sehr wohl gefühlt. Deswegen bin ich froh, dass sich der Kreis hier schließt. Ich möchte über Eiszeit schnell in den Rhythmus kommen und Selbstvertrauen tanken, um dem Team meine beste Leistung bieten zu können“, sagt Philip Kuschel.

Der in der Lausitz geborene Verteidiger wurde beim ES Weißwasser ausgebildet und spielte von 2014 bis 2018 für die Eisbären Juniors Berlin. Zur Saison 2017/18 wurde der 24-Jährige von den Lausitzer Füchsen unter Vertrag genommen und zur Spielzeit 2018/19 mit einer Förderlizenz für die Crocodiles ausgestatten. Für die Hamburger lief Kuschel in zehn Spielen auf, erzielte zwei Tore und bereitete fünf Treffer vor. Im Dress der Füchse lief der Abwehrmann von 2017 bis 2022 in 206 DEL2-Spielen auf und sammelte 29 Scorerpunkte.  

„Philip hat bei seinem kurzen Aufenthalt in Hamburg einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Er ist ein technisch sehr versierter Verteidiger und ein guter Teamplayer. Mit seinen 24 Jahren hat er schon viel Erfahrung in der DEL2 gesammelt und wird uns mit Sicherheit helfen“, so Geschäftsführer Sven Gösch.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

Becker und Elten bleiben
Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters verlängert

​Der Herner EV und die Iserlohn Roosters werden auch in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Goalie Finn Becker und Abwehrspieler Nils Elten bleiben am Gysenberg und...

Kanadier kommt aus 2. französischer Liga
Vier Neue für die Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas haben auf dem vereinseigenen Sommerfest am Samstagnachmittag vor mehreren Hundert Fans die ersten Neuverpflichtungen vorgestellt. ...

Pascal Pinsack kommt aus Schwenningen
19-jähriges Talent wechselt zu den Hammer Eisbären

​Der erst 19-jährige Pascal Pinsack wechselt aus der U20-Mannschaft des Schwenninger ERC zu den Hammer Eisbären an den Maxipark. ...

Youngster kommt aus Düsseldorf
Herner EV verpflichtet Niklas Hane

​Niklas Hane wird in der kommenden Spielzeit für den Herner EV auf dem Eis stehen. Der junge Verteidiger war in der letzten Saison für die Düsseldorfer EG in der DNL...

Dritter Kontingentspieler verlängert
Michal Spacek bleibt bei den Hammer Eisbären

​Michal Spacek bleibt zwei weitere Jahre und geht somit seine sechste Saison in Folge im Trikot der Hammer Eisbären. ...

Center verlängert
Louis Trattner bleibt bei den Hannover Scorpions

​Louis Trattner verlängert seinen Vertrag bei den Hannover Scorpions um ein Jahr. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2