Crocodiles empfangen Moskitos EssenAm Freitag in Berlin

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Sonntag kommt mit dem ESC Wohnbau Moskitos Essen eine interessante Mannschaft der Oberliga Nord nach Farmsen. Mit einem Altersdurchschnitt unter 21 Jahren gehören die „jungen Wilden vom Westbahnhof“ aktuell zu den positiven Überraschungen der Saison. Obwohl die Mannschaft von Trainer Frank Gentges am vergangenen Wochenende nach Niederlagen im Derby gegen Herne und Neuwied den Einzug in die Play-offs verpasst hat, kann die talentierte, junge Mannschaft seit Saisonbeginn überzeugen und das ausgegebene Ziel Klassenerhalt ist bereits vorzeitig erreicht. Großen Anteil am Erfolg der Moskitos hat mit Sicherheit Topscorer Michal Velecky, der in der vergangenen Woche seinen Vertrag um ein Jahr verlängert hat. Der 28-jährige Mittelstürmer kam vor Saison vom tschechischen HC Sumperk zu den Wohnbau Moskitos und brachte es hier an der Seite von Kapitän Jan Barta in bislang 35 Spielen auf 35 Treffer und 24 Vorlagen.

Während Essen den Klassenerhalt bereits vorzeitig gesichert hat, befinden sich die Crocodiles Hamburg mitten im Abstiegskampf und da zählt jeder Punkt. „Wir müssen am Sonntag über 60 Minuten 110 Prozent geben und abrufen, was wir können“, sagt Hamburgs Trainer Sven Gösch zu der bevorstehenden Begegnung gegen die Moskitos Essen am Sonntag, 21. Februar, 19 Uhr im Eisland Farmsen. Die Halle öffnet um 18 Uhr. Vorher geht es am Freitag für die Krokodile zum Tabellennachbarn FASS Berlin.

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!