Crocodiles empfangen dänischen ZweitligistenCrocodiles Hamburg

Crocodiles empfangen dänischen ZweitligistenCrocodiles empfangen dänischen Zweitligisten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag, 27. September, wird es ab 19 Uhr international im Eisland Farmsen: Aus Dänemark wird Herning IK den Weg in die Hansestadt nehmen und den Crocodiles alles abverlangen. Nicht umsonst gilt der dänische Zweitligist als eine der größten Talentschmieden des Landes. Als Bindeglied zum Erstligisten Herning Blue Fox versteht es in Dänemark kein zweiter Standort, die eigenen Talente so zu entdecken und gezielt zu fördern. So stammen einige internationale Topspieler Dänemarks aus dem Nachwuchs Hernings, die allesamt auch für das Zweitligateam auf dem Eis standen. Zu ihnen gehören die NHL-Spieler Peter Regin (Chicago Blackhawks), Nicklas Jensen (Vancouver Canucks), Frederik Andersen (Anaheim Ducks),  sowie aus der DEL Mads Christensen (EHC München). Einige junge Spieler des aktuellen Kaders standen vergangene Saison mehrfach in der Nationalmannschaft ihres jeweiligen Jahrgangs.

Bei der Talentdichte ist es kaum verwunderlich, dass Herning die ersten vier Saisonspiele allesamt siegreich beendete und dabei auf ein Torverhältnis von 21:4 kommt. Somit finden sich die Dänen in der Spitzengruppe ihrer Liga wieder. Eine Position, an die man sich in Midtjylland vermutlich schon gewöhnt hat. In den vergangenen fünf Spielzeiten war Herning IK stets unter drei besten Teams der zweiten Liga zu finden. Fans und Spieler der Crocodiles dürfen sich also auf eine spannende Partie freuen, in der vielleicht der nächste dänische Eishockeystar mitspielt. Die Türen öffnen um 18.15 Uhr.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

Becker und Elten bleiben
Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters verlängert

​Der Herner EV und die Iserlohn Roosters werden auch in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Goalie Finn Becker und Abwehrspieler Nils Elten bleiben am Gysenberg und...

Kanadier kommt aus 2. französischer Liga
Vier Neue für die Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas haben auf dem vereinseigenen Sommerfest am Samstagnachmittag vor mehreren Hundert Fans die ersten Neuverpflichtungen vorgestellt. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2