Crocodiles angeln sich DEL2-Stürmer ZuravlevNeuzugang aus Bremerhaven

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der erst 23 Jahre alte Stürmer spielte seit 2014 in Bremerhaven. Nach starken Leistungen in der Saison 2014/15 wurde er mit einem Vertrag bei den Hamburg Freezers belohnt. Um weitere Spielpraxis zu sammeln, spielte Zuravlev mit einer Förderlizenz weiter an der Wesermündung. Dort absolvierte der 1,74 Meter große Wirbelwind insgesamt 105 Ligaspiele und sechs Spiele im Continental Cup. Der gebürtige Hannoveraner spielte im Nachwuchs unter anderem für den KEV Hannover und die Eisbären Juniors Berlin. 2010 folgte ein Wechsel in die russische Nachwuchsliga MHL. Für Tschaika Nischni Nowgorod stand Zuravlev bis 2014 in 224 Spielen auf dem Eis und erzielte 38 Tore und 46 Vorlagen. Diese Werte wurden vom DEB mit einer Einladung zur U20-Nationalmannschaft honoriert, dessen Trikot das neueste Krokodil insgesamt sechsmal tragen durfte.

Bei diesem Transfer spielte auch Christoph Schubert eine wesentliche Rolle. Thomas Zuravlev zu seiner Entscheidung für die Crocodiles: „Ich kannte Schuby noch von meinen Freezers-Zeiten. Als dann Sven Gösch und Schuby mir das Konzept vorstellten, waren wir uns schnell einig. Ich freue mich auf meine neuen Mannschaftskollegen und natürlich auf die Saison.“

Unterdessen geht der Run auf die Dauerkarten weiter. Mit aktuell 870 verkauften Tickets, ist selbst die magische Zahl von 1000 Dauerkarten bereits in Sichtweite.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

AufstiegsplayOffs zur DEL2