Christian Ciupka ist zurückRostock Piranhas

Christian Ciupka ist zurückChristian Ciupka ist zurück
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Saison 2004/05 begann Christian Ciupka, das Inlinehockey in Rostock zu etablieren. In diesem Jahr wurde eine Kooperation zwischen dem Rostocker Eishockey-Club und den Skaterhockey-Verein Rostocker Nasenbären geschlossen und der Präsident der Rostocker Nasenbären, Christian Ciupka, bekam wieder Lust auf das Eis und bot den Rostock Piranhas seine Dienste an.

Christian Ciupka: „So wie Spieler der Rostock Piranhas mir in dieser Saison beim Inlinehockey geholfen haben, so will ich den Raubfischen nun auch helfen. Ich stand auch in den letzten Jahren nach der Inlinehockey-Saison im Winter auf dem Eis und habe nichts verlernt. Ich freue mich auf die bevorstehende Saison.“

Christian Ciupka wird bereits in dieser Woche mit der ersten Mannschaft trainieren, steht allerdings erst ab der kommenden Woche zur Verfügung, da seine Rostocker Nasenbären am Wochenende noch um den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga in Krefeld antreten müssen.

Die Verantwortlichen der Rostock Piranhas sondieren noch immer den Transfermarkt nach zwei Verteidigern und einem Stürmer. Bis zum ersten Punktspiel am 4. Oktober werden die Verantwortlichen aber nichts überstürzen und genau schauen, wer ins Team passen könnte.

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Bislang Förderlizenzspieler
Crocodiles Hamburg verpflichten Raik Rennert

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Raik Rennert einen Verteidiger verpflichtet, der bereits in der abgelaufenen Saison Erfahrungen im Dress der Krokodile sammeln konn...

Verteidiger kommt aus Erfurt
Tim Heyter wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Der erste Neuzugang für die kommende Saison steht fest. Mit dem 21-jährigen Tim Heyter verpflichten die EXA Icefighters Leipzig einen Verteidiger, der in den letzte...

Nach Corona: Zu große Risiken in der Oberliga
Der EV Duisburg entscheidet sich für die Regionalliga

​Es hatte sich angedeutet, nun steht es fest: Der EV Duisburg wird in der kommenden Saison in der Regionalliga West an den Start gehen und verzichtet darauf, die Liz...

Stürmer kam aus Memmingen
Dominik Piskor spielt weiter für den Herner EV

​Der Herner EV gibt die Vertragsverlängerung von Dominik Piskor bekannt. Der Stürmer, der zur abgelaufenen Saison vom ECDC Memmingen an den Gysenberg wechselte, wird...

Mellendorfer Kader wächst
Patrick Schmid und Ralf Rinke bleiben bei den Hannover Scorpions

​Nach der Besetzung der beiden Torhüterpositionen und dem Verteidigerduo Reiss und Peleikis wurden jetzt auch die Verträge mit Patrick Schmid und Ralf Rinke für die ...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...