Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EVIn der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten

Benedikt Bürgelt spielt zukünftig fest für den Herner E.V. (Max Schneider/Herner EV)Benedikt Bürgelt spielt zukünftig fest für den Herner E.V. (Max Schneider/Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Benedikt Bürgelt wird seine erste komplette Saison im Senioren-Eishockey am Herner Gysenberg verbringen. Bereits in der abgelaufenen Spielzeit lief der 19-jährige mit einer Förderlizenz der Young Roosters Iserlohn für den HEV auf. In 14 Partien war er dabei für einen Treffer und zwei Vorlagen zuständig.

„Benedikt ist ein talentierter junger Spieler, mit dem wir zusammen den nächsten Schritt in seiner Eishockey-Karriere erarbeiten wollen“, sagt Dirk Schmitz. Neben den 14 Spielen in Grün-Weiß-Rot kam der Stürmer in der letzten Saison auf 33 Spiele für die U20 der Roosters und wurde dort mit 12 Treffern und 33 Vorlagen bester Scorer seines Teams in der DNL.

Seine Ausbildungszeit verbrachte der gebürtige Bayer komplett in der Nachwuchs-Akademie von Red Bull in Salzburg, ehe er zur letzten Saison in den Nachwuchs der Roosters wechselte. Trotz seines noch sehr jungen Alters überzeugt er bereits jetzt schon durch ein hohes Spielverständnis und eine großartige Übersicht. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und darüber, dass wir Benedikt von unserem Konzept überzeugen konnten“, so der neue HEV-Coach weiter.

„Nachdem ich bereits in der letzten Saison einige Spiele für den HEV machen konnte, freue ich mich nun, dass ich meine erste komplette Senioren-Saison am Gysenberg verbringe“, so Benedikt Bürgelt in einer Grußbotschaft. Der Stürmer wird auch in der kommenden Oberliga Nord-Saison mit der Rückennummer 15 auflaufen.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Junger Angreifer verlängert um ein Jahr
Saale Bulls Halle binden Alex Berger

Die Saale Bulls Halle haben den Vertrag mit Stürmer Alex Berger für die kommende Saison verlängert. ...

22-Jähriger wechselt von den Lausitzer Füchsen
Daniel Visner schließt sich den KSW IceFighters Leipzig an

Die KSW IceFighters Leipzig verstärken ihre Offensive mit dem jungen Stürmer Daniel Visner....

Stürmer folgt seinem Bruder aus Linz
Auch Timo Sticha wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV vermeldet mit Timo Sticha den nächsten Neuzugang für die kommende Saison....

25-jähriger Stürmer kommt aus Linz
Herforder EV verpflichten Dennis Sticha

Mit Dennis Sticha präsentiert der Herforder Eishockey Verein den nächsten Neuzugang für die Saison 2024/25. ...

Eineinhalb Neuzugänge, ein Abgang
Transferkarussell läuft bei den Hannover Scorpions

​Bereits in der letzten Woche rotierte das Transferkarussell beim aktuellen Oberliga-Nordmeister Hannover Scorpions besonders heftig. Erst konnte der Verbleib von Pa...

Zulassungsverfahren läuft
25 Vereine für neue Oberliga-Saison gemeldet

​Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht. Die Abgabefrist hierfür war de...

Verteidiger kommt aus Salzburg
Mika Hupach nächster Neuzugang der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Mika Hupach den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 19-jährige Verteidiger kommt vom EC Red Bull Salzburg zu den Ice Drag...

Vereint mit Bruder Michael
Hannover Scorpions verpflichten Victor Knaub

Die beiden Brüder Michael und Victor Knaub laufen in der kommenden Saison zusammen für die Hannover Scorpions auf. Während Michael Knaub seine Vertrag in der Wedemar...

Oberliga Nord Hauptrunde