Braunlage geht in der 31. Minute vom EisSpielabbruch in Essen

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel hatte bereits ungewöhnliche Begleitumstände. Weil ein Linienrichter die Partie nicht fortführen konnte, leiteten fortan Hauptschiedsrichterin Nicole Hertrich und Linienrichter Sascha Quint mit Zustimmung der Teams das Spiel im Zwei-Mann-System. Hertrich trug danach ein Trikot ohne rote Streifen um zu signalisieren, dass beide Schiedsrichter nun gleichberechtigt sind.

Durch Strafen in der 29. Minute und 30. Minute spielten die Falken in 3:5-Unterzahl – dabei gelang Essen das Tor zum 4:1. Das sorgte offenbar für Unmut bei den Harzern. So kassierte zunächst Dylan Quaile eine zehnminütige Disziplinarstrafe wegen „Beschimpfung von Offiziellen“, ehe Braunlages Trainer Norbert Pascha die fällige zweiminütige Bankstrafe mit der Begründung „Spielverweigerung“ bekam. Die Partie wurde dann offiziell abgebrochen. Im Spielbericht ist die Notiz „Gast abgebrochen“ vermerkt, sodass von einer 5:0-Wertung für Essen auszugehen ist.

Weitergehende Stellungnahmen der Vereine liegen aktuell noch nicht vor.

Spielfreie Tilburger halten Tabellenführung
Crocodiles Hamburg festigen nach Erfolg über Essen Platz drei

​Wieder einmal hatte der Herner EV die Chance auf Platz eins in der Oberliga Nord – und nutzte sie nicht. Tabellenführer Tilburg hatte, wie übrigens am Sonntag auch,...

7:3-Erfolg gegen Moskitos Essen
Starkes Schlussdrittel sichert Crocodiles Hamburg nächsten Heimsieg

​Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend mit 7:3 (2:0, 0:1, 5:2) gegen die ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen und damit neunten Heimsieg in Serie eingefahren. ...

Neuzugang aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten Chris Stanley

Der Oberligist Rostock Piranhas hat Chris Stanley unter Vertrag genommen, der zuvor bei Lindau Islanders in der Süd-Gruppe tätig war. ...

Mathias Müller fällt am Wochenende verletzt aus
Markus Schmidt gibt sein Comeback bei den Füchsen Duisburg

​Die Füchse Duisburg sind am kommenden Wochenende nur einmal im Einsatz und bleiben am Freitag spielfrei, weil der eigentliche Gegner, die Tilburg Trappers, National...

Halbzeit in der Hauptrunde der Oberliga Nord
Herner EV will neue Heimserie starten

​Mit dem Heimspiel am Freitagabend gegen die Saale Bulls Halle in der Hannibal-Arena (20 Uhr) endet die erste Hälfte der Oberliga-Nord-Hauptrunde für den Herner EV, ...

Vorher geht’s nach Hamburg
Moskitos Essen brennen auf Revanche im Heimspiel gegen Leipzig

​Daheim gegen die Icefighters Leipzig und zuvor bei den Crocodiles Hamburg – diese zwei Partien stehen am kommenden Wochenende bei den Wohnbau Moskitos Essen auf dem...

Spiele gegen Hannover und Halle
Rostock Piranhas treffen auf Tabellennachbarn

​Erneut sind die Rostock Piranhas an einem Freitag Gastgeber eines Ligaspiels. Die Gäste aus der niedersächsischen Landeshauptstadt, die Hannover Indians, machen es ...

Neuzugang aus Essen
Julian Airich wechselt zu den Hannover Scorpions

​Trotz des Erfolgs in Herne am vergangenen Sonntag fehlte den Hannover Scorpions in dieser Begegnung eine komplette Reihe. Jetzt haben die Verantwortlichen der Melle...