Bogenlampe entscheidet Spiel für die Hannover IndiansHerner EV holt einen Punkt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Dessen Schuss wurde abgefälscht und trudelte als Bogenlampe hinter dem erneut gut haltenden HEV Keeper Björn Linda ins Gehäuse der Grün-Weiß-Roten. Trotzdem konnte man sich aus Herner Sicht eher über einen Punkt freuen, der mit großem kämpferischen Einsatz gegen vor allem im zweiten Drittel und auch kurz vor Ende der regulären 60 Minuten sowie über weite Strecken der Overtime dominierende Gäste aus Niedersachsen.

Die Partie zeigte von Beginn an hohes Tempo und großen kämpferischen und körperbetonten Einsatz von beiden Seiten. Anfangs war das Spiel ausgeglichen. Nils Liesegang auf Zuspiel von Brad Snetsinger hatte die erste Herner Möglichkeit, dann scheiterte Hannovers Verteidiger Nicolas Turnwald am HEV Keeper. In der siebten Minute tauschten Vojtech Suchomer und Hannovers Neuzugang Arnoldas Bosas einen kleinen Faustkampf aus, den Indians Stürmer Victor Knaub, eher für Gröbere zuständig, dazu motivierte, noch einmal gegen Vojtech Suchomer in den In-Fight zu gehen. Damit waren die entsprechenden Akzente gesetzt und der HEV machte nun mehr Druck. Die Folge war das 1:0 in der 13. Minute, als ein schneller Antritt von Marcus Marsall den HEV-Stürmer in eine gute Schussposition brachte. Der zog von der linken Seite ab und traf unhaltbar zum ersten Tor der Begenung. Der gleiche Spieler hatte in der 16. Minute die nächste Chance, aber er traf nur den Pfosten und danach blieb der Puck noch vor der Hannoveraner Torlinie liegen.

Den zweiten Abschnitt dominierten die Indians und so war der 1:1-Ausgleichstreffer nach 23 Minuten nicht unverdient. Bei Überzahl war es ein verdeckter Schuss, der Björn Linda keine Chance ließ. Der Herner Keeper blieb auch weiterhin im Blickpunkt und ein Big Save in der 27. Minute rettete den ausgeglichenen Spielstand zu diesem Zeitpunkt. Die Indians blieben weiter spielbestimmend, der HEV hatte allerdings die ein oder andere Konterchance.

Im letzten Drittel konnten der HEV in der 47. Minute in Überzahl wieder mit 2:1 in Führung gehen. Im Powerplay hatten zuerst Marcus Marsall und Cornelius Krämer gute Chancen und dann war es Letzterer, der im zweiten Nachschuss den Puck einschieben konnte. Die erneute Führung hielt bis zur 55. Minute, dann vollendete Branislav Pohanka einen abgefangenen Herner Angriff mit einem trockenen Schuss in die kurze Ecke zum 2:2-Ausgleich. Danach wollten beide Teams die Entscheidung. Eine Strafzeit gegen den HEV 54 Sekunden vor Ende der 60 Minuten führte zu noch mehr Druck der Gäste, aber die Grün-Weiß-Roten warfen allen kämpferischen allen verfügbaren kämpferischen Einsatz in die Waagschale um zumindest schon einmal das Unentschieden zu retten. Das gelang und auch zu Beginn der Overtime ließ der Druck nicht nach, nur zwei Herner Konter schufen Entlastung. In der 64. Minute war es dann vorbei aber zumindest ein Punkt blieb in der Herner Hannibal-Arena.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sommerpause ade – die Eiszeit wartet
Kanadischer Tryout beim Herforder EV

​Eine lange Sommerpause liegt hinter dem Herforder EV – eine Sommerpause, die viele, sehr viele Hürden parat hatte, die es zu meistern galt. Manches Mal sehr kniffel...

Neuzugang aus Braunlage
Fedor Kolupaylo schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg kann einen Neuzugang präsentieren: Fedor Kolupaylo geht ab sofort für die Rockets auf Punktejagd. ...

Verteidiger und Stürmer verlängern
Daniel Bartuli und Justin Unger bleiben bei den Ice Dragons

​Daniel Bartuli bleibt auch in der anstehenden Saison beim Herforder EV und ist somit der achte Verteidiger in der Defensive der Ice Dragons. Der 22-Jährige geht inz...

Junger Verteidiger für die Rockets
Michael Brunner wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die EG Diez-Limburg hat Michael Brunner unter Vertrag genommen. Der junge Verteidiger kommt über den Nachwuchs, den EHC Straubing und der DNL U20 des EV Landshut, a...

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

AufstiegsplayOffs zur DEL2