Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-ViertelfinalePre-Play-offs in der Oberliga Nord

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Black Dragons Erfurt – Hammer Eisbären 6:1 (2:0, 2:1, 2:0)

Der Tabellenletzte machte es bis knapp zur Spielmitte spannend. Die Hammer Eisbären waren in die Pre-Play-offs wegen des coronabedingten Saison-Aus von Halle, Diez-Limburg und Krefeld nachgerückt. Nach 14 Minuten lagen die Thüringer nach Toren von Viktor Beck und Enzo Herrschaft mit 2:0 vorne. Der Underdog gab sich noch nicht auf und stellte in Überzahl durch Gianluca Balla den Anschluss her (24.). Das war es dann aber auch schon: Arnoldas Bosas und Viktor Beck sorgten bis zur zweiten Pause für die Vorentscheidung. Nochmal Bosas und Sean-Alexander Fischer stellten den Endstand her.

Rostock Piranhas – Herforder EV 5:4 (0:1, 3:1, 1:2, 1:0) n.V.

Die nach Hamburg ausweichenden Rostock Piranhas haben sich ins Nord-Viertelfinale gekämpft. Die Ice Dragons lagen mit 1:0 vorne, später Rostock mit 4:2. Doch mit seinem dritten Treffer in diesem Spiel egalisierte Ralf Rinke zum 4:4 für die Gäste in der 48. Minute aus. 61 Sekunden nach Beginn der Overtime schoss Lukas Koziol den REC in die nächste Runde. Außerdem trafen Matt Pistilli (2), Constantin Koopman und August von Ungern-Sternberg für Rostock sowie Ralf Rinke (3) und Björn Bombis für Herford.  

Damit kommt es im Play-off-Viertelfinale zu folgenden Best-of-Three-Serien:

Hannover Scorpions – Rostock Piranhas

Tilburg Trappers – Black Dragons Erfurt

Herner EV – Hannover Indians

Crocodiles Hamburg – Icefighters Leipzig

Gespielt wird am 9., 11. und 13. April.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
4:2 gegen Weiden vor ausverkauftem Haus
Hannover Scorpions gleichen Finalserie aus

​Dramatik pur im Play-off-Finale der Oberliga. Die beiden Staffelmeister lieferten sich bis jetzt die erwartete Schlacht. Nun haben die Hannover Scorpions die Serie ...

Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Oberliga Nord Hauptrunde