Bitteres Wochenende für den AECAdendorfer EC

Bitteres Wochenende für den AECBitteres Wochenende für den AEC
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der AEC hatte in Hamburg weitaus mehr vom Spiel als die Hanseaten, letztendlich scheiterte man an mangelnden Ideen beim Torabschluss. Zu kopflos agierten die Heidschnucken vor dem gegnerischen Tor sowie in der Abwehr auch vor dem eigenem Tor, was das Spiel letztendlich entschieden hat. Ein frühes Tor in der vierten Spielminute sowie ein Doppelschlag in der 15. Minute sorgten bereits im ersten Drittel für einen 0:3-Rückstand, welcher gegen eine gute, aber nicht übermächtige Hamburger Mannschaft nicht mehr aufzuholen war. Der AEC konnte durch Kim Wikström zwar immer wieder mal verkürzen, zu einer richtigen Aufholjagd reichte es jedoch nicht.

Das Adendorfer Übergewicht im Spiel zeigte sich gerade im letzten Durchgang, in dem Coach Andreas Bentenrieder es sich erlauben konnte die letzten sechs Spielminuten ohne Torwart zu agieren um durch einen weiteren Feldspieler das Spiel noch zu drehen zu wollen. Den Schlusspunkt setzte aber der HSV, in dem er den Puck drei Sekunden vor Spielende ins leere AEC Tor beförderte.

Als weitere bittere Pille muss der AEC die Ausfälle von Maxim Huttenlocher und Eriks Ozollapa schlucken. Beide Spieler erhielten in Hamburg eine Spieldauerdisziplinarstrafe und sind am kommenden Freitag gegen den Verfolger aus Nordhorn gesperrt.

Tore: 1:0 T. Bruns (Sprukts, Garbe), 2:0 Folkert (Ahrens, Schlode), 3:0 Wolfram (Höffgen), 3:1 Wikström (Ross), 4:1 T. Bruns (Garbe, Wolfram), 4:2 Wikström (Ozollapa, Buckup), 5:2 T. Bruns (Schlode/ENG). Strafen: Hamburg 14 + 10 (Folkert) + 10 (T. Bruns), Adendorf 10 + 10 (Böttger) + 5 + Spieldauer (Huttenlocher) + 10 + Spieldauer (Ozollapa).


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Wunschspieler von Coach Len Soccio
Connor Hannon ist erster Kontingentspieler der Rostock Piranhas an

Die Rostock Piranhas haben mit Connor Hannon einen offensivstarken Verteidiger verpflichtet. ...

28-jähriger stand zuletzt bei Iserlohn Roosters unter Vetrag
Kevin Reich wechselt zu Oberligist Hannover Scorpions

DEL-Torhüter Kevin Reich schließt sich für kommende Saison den Hannover Scorpions an und möchten dem Oberligisten zum Aufstieg in die DEL2 verhelfen....

Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Oberliga Nord Hauptrunde