Bittere Pleite gegen die Harzer Wölfe

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei begann die Partie aus Bremer Sicht mehr als erfreulich. Erstmals in dieser Saison stand Trainer Sergej Jaschin der komplette Kader zur Verfügung. Und die Weser Stars begannen so, wie sie die letzten Spiele beendeten hatten. 58 Sekunden waren gespielt, als Igor Schön zur 1:0-Führung einschoss. Und der Druck der Weser Stars hielt an. Fast vier Minuten wurden die Wölfe im eigenen Drittel eingeschnürt. Allerdings sprang nichts weiteres Verwertbares heraus. Mit der ersten  gefährlichen offensiven Aktion gelang den Wölfen in der sechsten Minute der 1:1-Ausgleich.
Dies war zeitgleich der Startschuss zu weiteren 15 Toren auf Braunlager Seite. Aus Bremer Sicht lief nichts mehr zusammen. Die Drittelergebnisse 1:6, 0:8 und 0:2 sprechen eine deutliche Sprache.
Nun heißt es volle Konzentration auf das Gastspiel beim Hamburger SV am morgigen Sonntag.

Tore: 1:0 (0:58) I. Schön (Sabudski), 1:1 (5:17) Bauer (Hinz, Korkus), 1:2 (5:46) Pitsikoulis (Pipp, Schock), 1:3 (8:59) Bilstein (Schock, Öttl), 1:4 (15:19) Pitsikoulis (Pipp, Fichtl), 1:5 (18:15) Meridian (Kähm, Bilstein/5-4), 1:6 (19:48) Pape (Öttl), 1:7 (21:16) Bilstein (Bippus, Meridian), 1:8 (22:10) Pitsikoulis (Schock, Pipp), 1:9 (26:51) Pape (Schulz, Hinz), 1:10 Bippus (27:39) (Bilstein, Kähm), 1:11 (32:28) Pape (Schulz, Korkus), 1:12 (35:06) Pipp (Schock, Pitsikoulis), 1:13 (39:15) Schulz (Bauer/5-4), 1:14 (39:53) Pitsikoulis (Schock, Fichtl), 1:15 (48:56) Pitsikoulis (Schock/4-5), 1:16 (57:04) Fichtl (Pipp, Pitsikoulis/5-3). Strafen: Bremen 12 + 10 (Meinhardt), Braunlage 8. Zuschauer: 310.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

AufstiegsplayOffs zur DEL2