Beide Spiele im Nordost-Pokal verloren

Beide Spiele im Nordost-Pokal verlorenBeide Spiele im Nordost-Pokal verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Piranhas waren wie bei der 6:7-Niederlage am Freitag in Leipzig verletzungs- und krankheitsbedingt dezimiert. Neben Vitalij Blank (Grippe) fielen auch noch Karol Bartanus und Frank Hanske dazu. Paul Stratmann war wegen seiner Matchstrafe ebenfalls nicht dabei.

Somit begannen die Rostocker aus einer gesicherten Abwehr heraus das Spiel. Halle tat sich damit schwer und ein gut aufgelegter Rostislav Kosarek hielt die Rostocker immer wieder im Spiel. In der zehnten Minute traf Artur Lemmer nach einem Rostocker Fehlpass zum 1:0 für Halle.

Die Raubfische kamen frischer und mit mehr Elan aus der Kabine und konnten den MEC immer mehr in sein eigenes Drittel drängen. In der 26. Minute glich Petr Sulcik aus. Die Piranhas drängten nun auf die Führung, aber die Hartgummischeibe wollte einfach nicht über die Linie gehen. Die Hallenser setzten fast ausschließlich auf Konter und Troy Bigam konnte dann ein Durcheinander in der Rostocker Hintermannschaft zur erneuten Führung nutzen.

Das letzte Drittel war dann ein munteres auf und ab in der Schillingallee. Benjamin Thiede erhöhte in der 48. Minute auf 3:1. Immer wieder tauchten die Hallenser gefährlich vor dem Rostocker Tor auf und zogen nach Toren von Matthias Schubert, Andreas Schmelcher und Damain Martin auf 6:1 davon. Die Raubfische bäumten sich auf und in der 54. Minute war es Petr Sulcik, der die Piranhas wieder ins Spiel brachte und zum 2:6 verkürzte. Phillip Labuhn konnte in der gleichen Spielminute sogar noch das 3:6 erzielen. Aber die Kräfte sollten nicht mehr reichen, um Halle den Sieg streitig zu machen. Dennis Szygula setzte schließlich den Schlusspunkt.

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld