Beach Boys wollen Nord-Derby zum Endspiel machenShowdown um den Klassenerhalt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn der Puck beim ersten Bully um 20 Uhr fällt, wollen die Timmendorfer für Furore sorgen. So planen die Fans der Beach Boys eine Choreografie. Zudem haben die Fans in Eigenregie eine kleine Kampagne unter dem Slogan: „Alles für den Klassenerhalt“ gestartet.

Das Duell wird zum Entscheidungsspiel und wirkt für beide Teams gleichermaßen richtungsweisend. Sollten die Timmendorfer gewinnen, so ist der Erhalt in der Oberliga Nord für die kommende Saison gesichert. Sollte die Begegnung zugunsten der Gäste aus Hamburg ausgehen, so hätte Timmendorf zwei Tage später im letzten Saisonspiel gegen Rostock das „Endspiel“ um den Ligaverbleib.

In der vergangenen Woche fegte Timmendorf die Crocodiles Hamburg mit 11:2 vom Eis. Mit Kenneth Schnabel feierte ein ganz wichtiger Spieler des Teams gegen die Crocodiles sein Comeback nach überstandener Gehirnerschütterung und auch Trainer Bartkevics kann zum Zünglein an der Waage werde. Im Laufe der Saison beendete Bartkevics sein Engagement bei den Hamburgern, am Freitag geht es somit gegen sein Ex-Team.

Die Beach Boys wollen gegen den HSV aber nichts dem Zufall überlassen und alle zur Verfügung stehende Spieler werden über 60 Minuten Vollgas geben. Außer den langzeitverletzten Spielern Christian Herrmann und Viktor Engert stehen Coach Bartkevics alle Spieler zur Verfügung. Für einen Spieler soll die Begegnung gegen den HSV zum letzten Heimpflichtspiel seiner Karriere werden.

Kapitän Marcus Klupp beendet seine Karriere zum Saisonende. Sollten die Beach Boys das Duell gegen den HSV gewinnen, so steht schlussendlich das Duell in Rostock auf dem Programm. Der „Klupper“ hat Stand heute 545 Spiele für Timmendorf absolviert, in welchen er selbst 152 Tore schoss und weitere 517 Treffer für seine Teamkollegen auflegte. Das Ganze spiegelt sich somit in 669 Punkten wider.

3:4 nach Verlängerung gegen Tilburg
Trotz Niederlage erobern Hannover Scorpions Platz eins

​Jetzt hat es alle erwischt. Tabellenführer Herne ließ sich in Hamburg mit 1:4 einseifen und die Hannover Scorpions schienen am Anfang Tilburg wegschießen zu wollen,...

4:1 gegen den Herner EV
Crocodiles Hamburg schlagen den Tabellenführer

​Die Crocodiles Hamburg haben sich am Freitagabend vor eigener Kulisse mit 4:1 (0:0, 3:1, 1:0) gegen den Herner EV durchgesetzt. Damit konnte das Team von Trainer Ja...

Am Sonntag nach Erfurt
Moskitos empfangen Rostock zum ersten Heimspiel-Freitag am Westbahnhof

​Am vierten Doppelspieltag der Oberliga Nord stehen bei den Wohnbau Moskitos Essen Duelle mit den Rostock Piranhas (Freitag, 20 Uhr) und den TecArt Black Dragons Erf...

Ein Eisbär verstärkt die Verteidigung
Rostock Piranhas holen Tim Junge per Förderlizenz

​Den Verantwortlichen der Rostock Piranhas gelang es, den Verteidiger Tim Junge per Förderlizenz von den Eisbären Berlin an die Ostsee zu holen. ...

Spiele gegen Essen und Hamburg
Rostock Piranhas treffen auf Angstgegner und Lieblingsgegner

​Der eine ist ein Angstgegner der Rostock Piranhas und der andere ein Lieblingsgegner. Die Rede ist von den Moskitos Essen und den Crocodiles Hamburg. ...

Am Freitag kommt Tilburg zum Spitzenspiel
Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen

​Auch in der sechsten Begegnung der noch jungen Saison bleibt das Team der Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen. Mit 5:3 (1:0, 3:2, 1:1) besiegten die Mellendor...

Herner EV gewinnt in Leipzig mit 7:3
Erneutes Sechs-Punkte-Wochenende nach Siegen über Tilburg und Leipzig

​Der Herner EV blieb in beiden Spitzenspielen vom Wochenende ungeschlagen. Nach dem Heimsieg über Tilburg am Freitag, folgte am Sonntag ein 7:3 (1:0, 2:3, 4:0) bei d...

Hannover Scorpions verlustpunktfrei auf Platz zwei
Herner EV nimmt auch Leipziger Hürde und bleibt an der Spitze

​Das war mal ein Spieltag für die Zuschauer. 47 Tore in sechs Partien der Oberliga Nord, fast acht pro Spiel, das konnte sich sehen lassen, auch wenn die Trainer auf...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 18.10.2019
Krefelder EV Krefeld
3 : 6
Saale Bulls Halle Halle
Füchse Duisburg Duisburg
5 : 4
Icefighters Leipzig Leipzig
ESC Moskitos Essen Essen
1 : 2
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Scorpions Hannover
3 : 4
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Hannover
5 : 2
Black Dragons Erfurt Erfurt
Crocodiles Hamburg Hamburg
4 : 1
Herner EV Herne
Sonntag 20.10.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Indians Hannover
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Herner EV Herne
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord