André Huebscher wechselt zu den Moskitos EssenEine Portion Erfahrung für den Sturm

André Huebscher wechselt von den Füchsen Duisburg zu den Moskitos Essen. (Foto: Roland Christ)André Huebscher wechselt von den Füchsen Duisburg zu den Moskitos Essen. (Foto: Roland Christ)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gebürtig kommt der neue Moskitos-Stürmer aus Moers, erlernte das Spiel mit der schwarzen Hartgummischeibe in Krefeld. Am 8. Januar 1989 geboren spielte André Huebscher in der U14, U16 und U18 für den Krefelder EV. In der Saison 2005/06 durfte der neue Moskitos-Stürmer dann erstmals DEL-Luft im Team der Krefelder Pinguine schnuppern. Eine Saison später gab es dann die Berufung in die U18-Nationalmannschaft mit insgesamt zehn Spielen, dazu stürmte Huebscher dann für die DNL-Mannschaft in Krefeld und das DEL-Team, schnupperte auch noch Regionalliga Luft in Grefrath.

Krefeld Pinguine, Landshut Cannibals, wieder Krefeld, wieder Landshut. 2010 ging es dann wieder in die DEL nach Ingolstadt, Wolfsburg und Dresden folgten. Seit 2013 lief André Huebscher für die Füchse Duisburg auf. André Huebscher ist 1,79 Meter groß und bringt 79 Kilogramm auf die Waage. Er wird das Trikot mit der Rückennummer 61 tragen.

EVD-U15-Team bestreitet Freundschaftsspiele und ein Turnier
Duisburger Jungfüchse im Anflug auf Toronto

​Die U-15-Mannschaft des EV Duisburg ist auf großer Reise. Am Karsamstag begann der „Abstecher“ nach Kanada: In Toronto werden die Jungfüchse drei Freundschaftsspiel...

Play-off-Halbfinale, Spiel 4
Am Gründonnerstag will der Herner EV den Sack zumachen

​Und weiter geht der Playoff-Krimi beim Herner EV. Bereits am Gründonnerstag findet um 20 Uhr in der heimischen Hannibal-Arena Spiel vier der Halbfinal-Serie gegen d...

Rückzug aus der Oberliga
Harzer Falken planen für die Regionalliga Nord

Wie die Harzer Falken auf ihrer Internet- und Facebook-Seite melden, wird der Verein aus Braunlage in der kommenden Saison nicht mehr in der Oberliga spielen, sonder...

Erste Personalentscheidungen
Der ECC Preussen Berlin verabschiedet sich von vier Spielern

​Still ruht der See beim ECC Preussen Berlin nach der schon früh beendeten Oberligasaison 2018/19, könnte man meinen. Aber unter der „Wasseroberfläche“ sind dann doc...

Eric Hoffmann bleibt im Team
Benedict Roßberg wechselt von den Icefighters Leipzig nach Erfurt

​Bei den Icefighters Leipzig gibt es Veränderungen auf der Torhüterposition. Benedict Roßberg verlässt den Club und wechselt zu den Black Dragons Erfurt. Roßberg spi...

Frühlingsmärchen am Gysenberg
Herner EV trifft im Halbfinale auf die Tilburg Trappers

​Es ist Mitte April und es wird immer noch Eishockey am Gysenberg gespielt. Wann hat es das zuletzt gegeben? Das Halbfinale in den Oberliga-Play-offs beginnt am Woch...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!