Allstars gewinnen zum Abschied von Nieberle und Albrecht8:6 gegen Oberliga-Mannschaft des Herner EV

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dass das von beiden Spielern zusammengestellte und angeführte Allstar-Team am Ende mit 8:6 (2:1, 1:4, 5:1) gegen das aktuelle Oberliga-Team des Herner EV gewinnen konnte, ist lediglich im Sinne der Chronistenpflicht zu erwähnen. Der Spaß stand eindeutig im Vordergrund und so sahen die Fans eine unterhaltsame Partie, von der vor allem Christian Nieberle nicht genug haben konnte. Denn er organisierte nach den 60 Minuten noch ein Penaltyschießen, bei dem sich dann z.B. HEV-Keeper Michel Weidekamp von einem Mitspieler im Gehäuse vertreten ließ und selber zum Penalty als Schütze antrat.

Während die HEV-Mannschaft von Guido Drongowski gecoacht wurde, stand bei den Allstars Frank Petrozza hinter der Bande. Der nahm dann zur Mitte der Begegnung eine Auszeit, die Erholungspause diente sicherlich auch schon zur Schonung für die anschließende After-Game-Party, die aktuell immer noch andauert. Natürlich zeigte Christian Nieberle zum Schluss noch einmal sein Kämpferherz, als er sich sechs Minuten vor Ende der 60 Minuten eine Rauferei mit HEV-Kapitän Michel Ackers lieferte. Er hatte im Vorfeld schon etwas in der Art angedeutet. Eigentlich hatte er sich Maik Klingsporn ausgesucht. Der musste allerdings kurzfristig krankheitsbedingt passen. Auch Marcus Marsall fehlte verletzungsbedingt ebenso wie Torhüter Janek Prillwitz. Nils Liesegang konnte aus privaten Gründen nicht mitwirken, war aber anschließend in der Kabine.

Natürlich kamen sowohl Christian Nieberle als auch Danny Albrecht zum Abschied zu ihren Toren. Während Danny Albrecht ja bereits seine Trainerlaufbahn beim HEV begonnen hat, zeigte Christian Nieberle in den letzten Minuten seine neue Rolle als Schiedsrichter. Nach seiner Strafzeit tauschte er sein Spielertrikot gegen den Schiedsrichter-Dress und leitete nun das Spiel. Eine seiner ersten Entscheidungen war dann, Allstar-Coach Frank Petrozza wegen Meckerns von der Spielerbank zu verbannen. Auch Thomas Zuravlev hatte noch eine spontane Idee, er zog kurzzeitig das Trikot von Christian Nieberle an und schoss ein Tor für die Allstars. So endete die Partie noch sehr launig.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde