AEC peilt Heimsieg gegen die Ritter aus Nordhorn anAdendorfer EC

Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Hause gegen den Hamburger SV verloren die Heidschnucken unglücklich und denkbar knapp mit 3:4 nach Penaltyschiessen und bei den Hannover Indians unterlag man vor einer großen Kulisse von rund 2300 Zuschauern mit 1:5. Für kommenden Freitag heißt es nun Mund abwischen und mit neuer Energie ins anstehende Heimspiel zu gehen, wenn um 20 Uhr die Ritter aus Nordhorn im Adendorfer Walter-Maack-Eisstadion erwartet werden.

Der Tabellenletzte aus Nordhorn kommt am Freitag mit frischem Wind nach Adendorf gereist. Zwar haben die Ritter ihre Negativserie ausgebaut und 16 Spiele hintereinander verloren, doch die Rückkehr ihres Topscorers Michael Bezouska gibt neue Kraft im Team von Trainer Heiko Niere und so verloren die Ritter am vergangenen Sonntag, mit drei Bezouska Toren, nur knapp mit 5:7 beim EHC Timmendorfer Strand. Die AEC-Abwehr sollte also vor dem schnellen tschechischen Konterspieler gewarnt sein.

Das letzte Aufeinandertreffen liegt erst zwei Wochen zurück. Ende Dezember konnten die Heidschnucken einen 0:3 Rückstand noch in einen 5:3 Erfolg umdrehen. Ein Endergebnis welches man am Freitag im “heißesten Kühlhaus des Nordens“ auch wieder gerne sehen würde, um dann am Sonntag gestärkt an die Ostsee zum EHC Timmendorfer Strand reisen zu können.

„Platz sieben ist realistisch, alles andere ist ein Zubrot“, so AEC-Trainer Dieter Kinzel vor der Saison. Diesen siebten Platz hat der AEC momentan fest im Griff und die realistische Einschätzung des Trainers wird derzeit mit einem komfortablen Vorsprung auf die Crocodiles Hamburg gehalten. Das angesprochene „Zubrot“ ist kann sich der Adendorfer EC noch verdienen. Nur vier Punkte sind die Harzer Falken vor dem AEC und beide Teams treffen Mitte Januar in Adendorf noch mal aufeinander. Umso wichtiger wäre am Freitag ein Sieg gegen die Ritter, denn dieses „Zubrot“ hat sich das Heidschnucken-Team nach bisher tollen und spannenden Spielen mit tollem Eishockey in dieser starken Oberliga mehr als verdient.

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Interview vor Spiel vier im Oberliga-Finale
Scorpions-Trainer Tobias Stolikowski: „Zwei Teams auf Augenhöhe“

​Die Hannover Scorpions führen in einer bisher dramatischen Finalserie um die deutsche Oberligameisterschaft gegen den Südmeister, die Selber Wölfe, mit 2:1 Siegen. ...

Oberliga Nord Playoffs