AEC möchte die Sommerpause mit Finaleinzug verschieben

Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim Gegner Weser Stars kann man durchaus von einem Lieblingsgegner sprechen. Alle bisherigen Aufeinandertreffen in der Hauptrunde konnte Adendorf für sich entscheiden. Jedoch waren die Spiele alles andere als Selbstläufer und so müssen die Heidschnucken auf der Hut sein um vor dem Rückspiel am Sonntag (17.30 Uhr) in Bremen nicht ins Hintertreffen zu geraten. „Es sind Play-offs, da gelten andere Gesetze als im Ligenspielbetrieb“, so Sonntag mahnend. Allein Bremens finnischer „Wirbelwind“ Jari Voutilainen gilt es im Auge zu behalten. Der nordische Topscorer kam in der Saison aus Schwedens zweiter Liga an die Weser und erzielte in bisher 21 Spielen beeindruckende 27 Tore und 23 Vorlagen. Doch Voutilainen alleine macht noch keine Weser Stars. Mit dem zweitliga-erfahrenen Brüderpaar Paul und Igor Schön sowie dem ehemaligen Adendorfer Stürmer Marc Meinhardt besitzen die Bremer einen überaus gefährlichen Angriff der zudem durch den zweiten finnischen Importspieler im Team, Jani Alander, Unterstützung aus der soliden Verteidigung bekommt.

Der Adendorfer EC kann am Freitag wieder seinen zuletzt gesperrten lettischen Topscorer Roman Nikitin zurückgreifen, auch der zuletzt verhinderte Routinier Peter Hofmann ist wieder an Bord. Zu der Liste mit verletzten Spielern gesellt sich dafür Stürmer Dennis Szygula, der sich am Sonntag in Braunlage nach einem schweren Foul eine Gehirnerschütterung zuzog und dieses Wochenende pausieren muss.

Zum Rückspiel am Sonntag in Bremen setzen die Adendorfer Fans einen Fanbus ein. Infos hierzu gibt auf der Homepage des Adendorfer EC (www.adendorfer-ec.com).

Um Wartezeiten an der Abendkasse zu vermeiden, wird empfohlen, den Vorverkauf bei der LZ- Veranstaltungskasse in Lüneburg oder dem Walter-Maack-Eisstadion in Adendorf zu nutzen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Crocodiles überrennen Krefelder Nachwuchs – Erfurt schafft Befreiungsschlag
Scorpions bezwingen auch Halle und sind klar auf Meisterschaftskurs

​Die Hannover Scorpions lassen sich in der Oberliga Nord einfach nicht stoppen. Auch wenn die Saale Bulls Halle statistisch besser waren, die Scorpions trafen einmal...

Rostock überrascht Hamm – Torspektakel in Duisburg
Leipzig und Halle gewinnen die Toppartien

​Eines bekamen die Sonntagzuschauer in den Partien der Oberliga Nord sicher nicht zu sehen: Langeweile. In allen Spielen war Spannung angesagt, aber am verrücktesten...

Ausverkauftes Haus in Hannover – Leipzig jetzt auf Platz vier
Spitzenspiel als Lokalderby: Hannover Scorpions erobern auch den Pferdeturm

​War das schon das Meisterstück? Wenn es nach Scorpions-Trainer Kevin Gaudet geht, wohl noch nicht, denn es stehen noch jede Menge Spiele bis Anfang März an. Tatsach...

Nachfolger für Danny Albrecht
Tobias Stolikowski wird neuer Cheftrainer am Gysenberg

​Der Herner EV hat das Traineramt kurzfristig neu besetzen können. Tobias Stolikowski ist ab sofort neuer Chef-Coach und steht bereits beim Heimspiel im HEV-Duell ge...

Duisburg macht zwei Plätze gut
Hannover Scorpions zerlegen Herne in dessen Halle

Das war schon ein eindrucksvoll, was die Hannover Scorpions auf das Herner Eis zauberten. Am Ende hatten sie eindeutig, wenn auch nach dem Spielverlauf etwas zu hoch...

Indians und Tilburg überholen Herne
Saale Bulls Halle gewinnen in Hamburg und nähern sich der Spitzengruppe

​Die erst am Mittwoch antretenden Hannover Scorpions werden sich genüsslich das Hauen und Stechen hinter sich zu Gemüte geführt haben. Während sie mit zehn Punkten V...

Erfurt weiterhin auf Rang 13
Hammer Eisbären besiegen Erfurt und überholen Essen

​Im einzigen Sonntagspiel der Oberliga Nord gewannen die Hammer Eisbären das Nachholspiel gegen die Black Dragons Erfurt und überholten damit die Moskitos Essen, ste...

Scorpions haben jetzt zehn Punkte Vorsprung
Tilburg und Indians verschärfen Verfolgungsjagd

​Die Hannover Scorpions werden sich gefreut haben. Der einzige ernsthafte Verfolger, die Crocodiles Hamburg, unterlagen beim Stadtrivalen und ermöglichten dem Ligapr...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 27.11.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Herforder EV Herford
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herner EV Herne
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Dienstag 29.11.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Füchse Duisburg Duisburg