AEC erwartet Leipzig zum PokalfightAdendorfer EC

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Am kommenden Wochenende können sich die Adendorfer Kufencracks kurzfristig vom Ligenspielbetrieb „erholen“ und bei zwei Pokalspielen im Nord-Ost-Pokal sich auf den Vergleich mit zwei Teams freuen, die man nicht ganz so oft zu sehen bekommt. Am Freitag um 20 Uhr gastieren die Leipzig Icefighters in Adendorf und am Sonntag darf der AEC beim Ost-Serienmeister MEC Halle 04 antreten (18 Uhr).

Gerade an Leipzig haben die AEC-Fans nicht ganz so schöne Erinnerungen. Beim letzten Aufeinandertreffen im Pokal im Jahr 2009 kassierte Adendorf eine böse 1:16-Klatsche und war dem Ostvertreter dabei auch spielerisch deutlich unterlegen. Besser soll es nun am Freitag werden, auch wenn die Icefighters klarer Favorit in dieser Partie sind. Spieler wie Florian Eichelkraut, Jiri Mikesz sowie die Brüder Jens und Lars Müller machen das Team aus Sachsen zu einem echten Starensemble. Auf den Ausländerpositionen setzt Leipzig auf die tschechische Karte. Mit Tomas Vrba und Petr Hrach stehen zwei weitere Eishockeykünstler im Team von Trainer Manfred Wolf. Die Icefighters reisen auf jeden Fall mit breiter Brust nach Adendorf. Nach mäßigem Saisonstart in die Saison der Oberliga Ost konnte man am letzten Sonntag auf heimischen Eis im sächsischen Taucha ihr großes Derby, vor knapp 1500 Zuschauern, mit 5:1 gegen den ewigen Rivalen aus Halle gewinnen.

Der Adendorfer EC, der ohne den aus dem Erfurt Pokalspiel gesperrten Michael Kratz antreten muss, geht als klaren Außenseiter in diese Partie und hofft trotzdem seinen Fans eine spannende und erfolgreiche Partie zeigen zu können. „Wir haben für den Pokal gemeldet um unseren Fans auch andere attraktive Teams zeigen zu können. Die personell stark aufgestellten Ost-Teams sind echte Leckerbissen für Eishockeyfreunde“, so Adendorf sportlicher Leiter Finn Sonntag, der scherzhaft noch anfügt: „Allein schon eine Reihe von Leipzig würde wahrscheinlich schon unserer gesamten Saisonetat sprengen.“ Trotz aller und gerade auch wegen der Stärke des Gegners hofft der AEC auf großes Interesse der Fans an diesen Pokalspielen. AEC-Coach Andreas Bentenrieder verspricht jedenfalls „einen tollen Pokalfight“ in dem sein Team, trotz einiger Tests für den Ligenspielbetrieb, alles geben wird. So ist davon unter anderem auszugehen, dass auch Christian Stanik wieder Eiszeit im Tor bekommt. „Auch wenn wir den Pokalwettbewerb ernst nehmen, so hat das Ziel in die Meisterrunde der Liga zu kommen natürlich Priorität“, so Bentenrieder – und da sieht es mit der aktuellen Tabellenführung zurzeit ja sehr gut aus.

Weiterhin können Sportfans am Freitagabend an der Abendkasse das Ticket für “Lüneburg meets Sports“ erwerben. Für nur 12 Euro (ermäßigt 9 Euro) können mit dem Ticket am 16./17./18. November drei Top-Sportveranstaltungen (Eishockey, Volleyball und Handball) besucht werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Oberliga Nord Hauptrunde