AEC: Drei Vertragsverlängerungen und ein Abgang

AEC: Drei Vertragsverlängerungen und ein AbgangAEC: Drei Vertragsverlängerungen und ein Abgang
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Schrotty“ Schneider kam 2010 aus Braunlage nach Adendorf und ist beim AEC inzwischen nicht mehr aus dem Team wegzudenken. Der durch seine robuste Spielweise bei den Gegnern gefürchtete 28-jährige Abräumer zeigt durchweg Führungsqualitäten im Team. In der letzten Saison übernahm er nach der Verletzung von Leif Buckup zudem das Kapitänsamt.

Mit Michael Kratz verlängert ein Adendorfer Urgestein um eine weitere Saison. Der 36-jährige gebürtige Düsseldorfer Routinier geht in seine elfte Saison bei den Heidschnucken und ist gerade für die Ausbildung der „jungen Wilden“ wichtig um mit seinem Spielverständnis, einer jünger gewordenen Adendorfer Mannschaft, die nötige Führung auf dem Eis zu geben.

Als einziger Stürmer in diesem Trio steht die Verlängerung von Shane Michael Haskins, der zur letzten Saison aus Bad Nauheim in die Lüneburger Heide kam. Trotz vielen Verletzungspeches spielte die 23-jährige Stimmungskanone eine gute Saison bei den Heidschnucken und erzielte in 26 Spielen acht Tore und elf Vorlagen.

In der kommenden Saison nicht mehr dabei ist Verteidiger Frank Richardt. Diese Entscheidung ist dem Verein wirklich nicht leicht gefallen, da Richardt nicht nur einer der besten Verteidiger der Mannschaft war, sondern sich auch menschlich und charakterlich in Adendorf immer einwandfrei verhalten hat. Die angestrebte Verjüngung des Kaders und eine schwere Verletzung des Spielers zum Ende der letzten Saison haben aber bei den Verantwortlichen erste Fragezeichen aufkommen lassen. Hinzu kam, dass Frank Richardt bekanntlich aus Hannover kommt und als Polizist tätig ist. Dadurch war es ihm aus beruflichen Gründen und trotz seines immensen fahrtechnischen Aufwands sowie seiner großen Lust auf und am Eishockey doch relativ oft nicht möglich, am Training und den Spielen teilzunehmen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Tilburg lässt es krachen – Scorpions weiter auf eins
Tag der Rekordergebnisse in der Oberliga Nord

​Erneut fielen 57 Tore in der Oberliga Nord, was über acht Tore pro Begegnung bedeutet. So schön das für die Zuschauer anzusehen ist, die Trainer werden graue Haare ...

Nächster Dreierpack
Herforder Ice Dragons erneut vor vollem Programm

​Den guten Start bestätigen – der Herforder EV blickt auf einen guten Saisonstart in der Oberliga Nord zurück. Mit fünf Punkten aus drei Spielen darf das erste Woche...

Bereits über 15.500 Karten verkauft
Prominente bereiten sich für Spiel beim Eishockey Open Air in Hannover vor

​Am 17. Dezember treffen im Rahmen des Oberliga-Nord-Spielplans die hannoverschen Oberligisten Scorpions und Indians im direkten Duell aufeinander. Das Spiel findet ...

Hamburg und Leipzig erste Verfolger – Schlusslicht jetzt Erfurt
Scorpions und Herne weiterhin mit blütenweißer Weste

​Das war ein heißumkämpfter Spieltag in der Oberliga Nord. Vorne stehen weiterhin die Hannover Scorpions und der Herner EV, die beide ihre Heimspiele für sich entsch...

Duisburg erlebt Premierenheimpleite
Hannover Scorpions stürmen auf Platz eins, Herne erster Verfolger

​Zwar ernährte sich das Eichhörnchen am Wochenende in Mellendorf mühsam, aber es reichte für die Hannover Scorpions, um Platz zu eins in der Oberliga Nord zu erobern...

Crocodiles auf Platz eins – Diez-Limburg Letzter
So kam die Oberliga Nord aus den Startlöchern

​Der Start der Oberliga Nord war solide und in etwa so erwartet worden. Die Favoriten gewannen und im Spitzenspiel des Tages setzte sich Herne gegen Halle durch. Auf...

Ruhrderby zum Saisonstart
Moskitos Essen gewinnen Eröffnungsspiel in Overtime gegen EV Duisburg

​Im Saisoneröffnungsspiel der Eishockey-Oberliga Nord wurde den gut 1500 Zuschauern am Essener Westbahnhof ein spannendes Spiel geboten: Im Derby gegen den Wiederauf...

Starker Teamauftritt mit Shutout beim 3:0
Herforder Ice Dragons siegen erneut gegen Hannover Indians

​Auf Kurs – der Herforder EV gewann auch das zweite Duell gegen das Topteam der Hannover Indians in der Vorbereitung auf die neue Oberligasaison. Beim 3:0 überzeugte...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 02.10.2022
Saale Bulls Halle Halle
2 : 5
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
4 : 5
ESC Moskitos Essen Essen
EG Diez-Limburg Limburg
5 : 2
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
0 : 3
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
5 : 6
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
2 : 1
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
1 : 0
Hannover Indians Indians
Dienstag 04.10.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herforder EV Herford
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Herner EV Herne
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Hannover Indians Indians