Adrian Matula und Anton Gluchich bleiben bei den RitternGEC Ritter Nordhorn

Adrian Matula und Anton Gluchich bleiben bei den RitternAdrian Matula und Anton Gluchich bleiben bei den Rittern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Adrian Matula (27) spielte in Nordhorn schon für die Bully-Dogs als Stürmer. Seine 1,78 Meter Körpergröße weiß er auf dem Eis geschickt einzusetzen. Zwar blieb er in den letzten zwei Spielzeiten torlos, dafür assistierte er seiner Mannschaft jedoch bei vielen Treffern. Für das Team geht er keiner Auseinandersetzung aus dem Weg und beißt sich bis zum Torraum durch. Matula ist ein echtes Nordhorner Eigengewächs.

Anton Gluchich kam zur Saison 2012/13 zu den Rittern. Vorher hat er aber bereits viel vom deutschen Eishockey-Sport gesehen: Seine Karriere begann er bei den Weserstars Bremen. Nach zwei Jahren in der Schüler-Bundesliga beim Iserlohner EC und den Eisbären Juniors Berlin spielte er weitere zwei Jahre für den Nachwuchs der Berliner Eisbären in der Deutschen Nachwuchsliga. Von dort zog es ihn zurück in die Heimat. Parallel zu seinem Engagement bei den Weserstars lief er auch für einige Spiele bei den Fischtown Pinguins in der 2. Bundesliga und im DEB-Pokal auf. Nach einem Jahr in der Oberliga mit den Weserstars wechselte er in die bayerische Landesliga. Hier trug er zuerst die Farben der Haßfurt Hawks und dann die der Höchstadt Alligators. Dann entschied er sich letztlich für den GEC – und geht seitdem in der Oberliga im Ritter-Trikot auf Punkte-Jagd. In der vergangenen Saison brachte er es in 17 Spielen auf 26 Scorerpunkte. „Anton ist ein starker Spieler mit einer sicheren Hand und einem guten Auge. Er passt hervorragend in unser Team und wir sind froh, dass er für ein weiteres Jahr bei uns bleibt“, so Pressesprecher Sebastian Lindschulte.

Gläubiger bestätigen einstimmig Insolvenzplan
Crocodiles Hamburg blicken optimistisch in die neue Saison

​Im Eigenverwaltungsverfahren der 1. Hamburger Eissport GmbH hat die Gläubigerversammlung am 24. April 2019 den vorgelegten Insolvenzplan einstimmig angenommen. Das...

Zahlreiche Angebote anderer Vereine
Thore Weyrauch bleibt bei den Hannover Indians

​Der Rookie des Jahres der Oberliga Nord, Thore Weyrauch, wird auch in der kommenden Saison das Trikot der EC Hannover Indians tragen. ...

EVD-U15-Team bestreitet Freundschaftsspiele und ein Turnier
Duisburger Jungfüchse im Anflug auf Toronto

​Die U-15-Mannschaft des EV Duisburg ist auf großer Reise. Am Karsamstag begann der „Abstecher“ nach Kanada: In Toronto werden die Jungfüchse drei Freundschaftsspiel...

Play-off-Halbfinale, Spiel 4
Am Gründonnerstag will der Herner EV den Sack zumachen

​Und weiter geht der Playoff-Krimi beim Herner EV. Bereits am Gründonnerstag findet um 20 Uhr in der heimischen Hannibal-Arena Spiel vier der Halbfinal-Serie gegen d...

Rückzug aus der Oberliga
Harzer Falken planen für die Regionalliga Nord

Wie die Harzer Falken auf ihrer Internet- und Facebook-Seite melden, wird der Verein aus Braunlage in der kommenden Saison nicht mehr in der Oberliga spielen, sonder...

Erste Personalentscheidungen
Der ECC Preussen Berlin verabschiedet sich von vier Spielern

​Still ruht der See beim ECC Preussen Berlin nach der schon früh beendeten Oberligasaison 2018/19, könnte man meinen. Aber unter der „Wasseroberfläche“ sind dann doc...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!