Achtungserfolg in HalleESC Wedemark empfängt Hannover Scorpions

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer äußerst starken Leistung hat der ESC Wedemark Scorpions am vergangenen Freitag bei dem Tabellenzweiten in Halle gepunktet. Nach regulärer Spielzeit stand es 3:3. Das Penaltyschießen ging nach dem zwölften Penalty an die Saale Bulls Halle.

Nach einer schnellen 2:0-Führung durch die Ostdeutschen erzielte Michael Budd den Anschlusstreffer, sodass der ESC mit 2:1 Rückstand in die erste Drittelpause ging. Im Mitteldrittel kamen die Wedemärker immer besser gegen den hoch favorisierten Gegner ins Spiel und Brett Bebee war es dann, der während die Saale Bulls  Überzahl hatten, einen Shorthander landete und den 2:2-Ausgleich erzielte, mit dem das zweite Drittel auch endete.

Hin und her ging das Spiel im letzten Drittel, ehe die Saale Bulls Halle erneut in Führung gingen. Diesmal war es dann kurz vor der Schlusssirene, als Justin Spenke erneut in Unterzahl der Wedemärker für den 3:3-Ausgleich sorgte, mit dem die reguläre Spielzeit endete. Nach dem zwölften Penalty hatten die Hallenser dann Glück und sicherten sich letztendlich mit einem 4:3 Ergebnis einen weiteren Punkt.

Am Freitag, 27. November, um 20 Uhr kommt es im Mellendorfer Eisstadion zum ersten Derby gegen die Hannover Scorpions aus Langenhagen. Sicher ist hier der Gegner aus Langenhagen, der gerade am letzten Wochenende im Spiel gegen die Indians die Nase vorne hatten, Favorit in dieser Party. „Äußerst bedauerlich“, so Coach Dieter Reiss, „dass uns Sebastian Pigache durch seine schwere Verletzung in Halle augenblicklich nicht zur Verfügung steht. Dennoch freuen wir uns auf dieses Derby und hoffen auf die Unterstützung unserer immer grösser werdenden Fanschar.“

Deutsch-Kanadier neu am Pferdeturm
Mike Burns bekommt Tryout-Vertrag bei den Hannover Indians

​Die Hannover Indians haben Michael Burns verpflichtet. Der Stürmer ist gebürtiger Kanadier, ist aber im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft und belegt somit kei...

Seit 2016 in Deutschland
Dominik Piskor kommt aus Memmingen zum Herner EV

​Mit Dominik Piskor steht der nächste Neuzugang für die Saison 2019/20 fest. Der Stürmer kommt von den ECDC Memmingen Indians aus der Oberliga Süd zum Herner EV. ...

Teamleader macht weiter
Damian Schneider bleibt den Icefighters Leipzig treu

​Damian Schneider wird auch in der Saison 2019/20 in der Oberliga Nord für die Icefighters Leipzig auflaufen. ...

Chad Staley kommt von den Alaska Fairbanks Nanooks
Crocodiles Hamburg verpflichten Publikumsliebling aus Alaska

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Stürmer Chad Staley die erste Kontingentstelle besetzt. Der US-Amerikaner wechselt von der University of Alaska-Fairbanks an die El...

Robin Sochan hört auf
Keil und Otte-Günzler bleiben bei den Black Dragons Erfurt

​Die beiden Ur-Erfurter Maurice Keil und Martin Otte-Günzler, ursprünglich von den Young Dragons Erfurt, werden auch in der kommenden Saison das Trikot der Black Dra...

Neuzugang von Deggendorfer SC
Milos Vavrusa soll den EV Duisburg defensiv stabilisieren

​Der Oberligist EV Duisburg hat sich eine Menge Erfahrung für die Defensive besorgt. „Das Alter spielt bei Milos überhaupt keine Rolle. Er ist topfit“, sagt Uli Egen...

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!