Abwechslungsreiches Programm für die Black DragonsDrei Spiele in fünf Tagen

Drei Spiele warten auf das Team von Kapitän Felix Schümann. (Foto: Lars Wannemacher/ TecArt Black Dragons)Drei Spiele warten auf das Team von Kapitän Felix Schümann. (Foto: Lars Wannemacher/ TecArt Black Dragons)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zunächst gastiert mit den Hannover Scorpions einer der Top- und Meisterschaftsfavoriten in Erfurt. Die Scorpions schieden in den letztjährigen Play-offs erst im Halbfinale gegen den späteren Meister Tilburg aus. Die Erfurter Fans können sich auf ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Publikumsliebling Sean Fischer freuen. Letzterer trug von 2010 bis 2012 das Trikot der Black Dragons.

Am Freitag erwarten die TecArt Black Dragons dann den ECC Preussen Berlin. Bei den Berlinern herrscht zurzeit alles andere als Ruhe im Umfeld. Nach der Absage (und 0:5-Wertung) des Spiels gegen die Wohnbau Moskitos Essen wurde am Montag bekannt, dass mit Philip Reuter, Lucas Topfstedt, Marvin Tepper und Marc Dunlop gleich vier Spieler um „Vertragsauflösung aus persönlichen Gründen“ baten. Das macht es für den neuen Trainer Uli Egen (letztes Jahr noch in Herne tätig) nicht gerade einfach eine schlagkräftige Mannschaft, zumal die Preussen mit dem Ziel Play-offs in die Saison gestartet waren. Derzeit rangieren die Hauptstädter allerdings auf dem 13. und damit letzten Tabellenplatz.

Abgerundet wir diese harte Woche mit dem Gastspiel im Sparkassen-Eisdom zu Halle. Dort trifft man auf die Saale Bulls.

Bei den TecArt Black Dragons dürfte der frischgebackene Vater Marcel Weise „mit breiter Brust“ ins Team zurückkehren. Ob es für den in Hamburg angeschlagen fehlenden Maurice Keil gegen die Scorpions reicht, entscheidet sich erst kurzfristig. Ansonsten dürfte Coach Fred Carroll das komplette Team zur Verfügung stehen.

Spielbeginn gegen Hannover zum Feiertag am Mittwoch ist bereits um 16 Uhr. Am Freitag startet die Partie wie gewohnt um 20 Uhr. Am Sonntag in Halle startet die Partie zu etwas ungewohnter Zeit um 18.15 Uhr.

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Hernes Generalprobe gegen Scorpions geglückt
Oberliga Nord: Play-off-Paarungen stehen fest

​Jetzt hat die Oberliga Nord die Hauptrunde geschafft und die letzten Spiele hatten es noch einmal in sich. Rostock setzte sich im Spiel in Erfurt durch und damit au...

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Hannover Indians Indians
0 : 5
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
3 : 6
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 4
Tilburg Trappers Trappers
Rostock Piranhas Rostock
4 : 7
Hannover Scorpions Scorpions
Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne