Abstiegskampf in CharlottenburgPreussen treffen auf Timmendorf

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das verspricht am Sonntag ein heißer Tanz zu werden, wenn sich um 16 Uhr der ECC Preussen Berlin und der EHC Timmendorfer Strand in der Eissporthalle Charlottenburg gegenüberstehen.

Erklärtes Saisonziel beider Vereine ist der vorzeitige Klassenerhalt in der Oberliga Nord nach Abschluss der Hauptrunde. Hierfür muss unbedingt Platz 13 in der Tabelle erreicht werden. Aktuell hüten die Schleswig-Holsteiner diesen Platz wie ihren Augapfel. Komfortable sieben Punkte Vorsprung auf die Charlottenburger sind schon eine Hausnummer, die das Team von Trainer Marco Rentzsch erst mal knacken muss. Deshalb müssen die drei Punkte unbedingt in Berlin bleiben, sonst riecht alles nach einer „Saison-Verlängerung“.

Ob der litauische Nationalspieler Donatas Kumeliauskas auf Seiten der Berliner mit von der Partie ist, entscheidet sich womöglich erst unmittelbar vor Spielbeginn.

Am Regiepult wird es eine personelle Veränderung geben. Andreas Hübner steht im Januar nicht zur Verfügung. Durchs Programm führt Dirk Franke, seines Zeichen Stadionsprecher bei FASS Berlin. „Der ECC Preussen bedankt sich beim Stadtrivalen für die unkomplizierte Nachbarschaftshilfe“, erklärt der Verein in seiner Mitteilung.  


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
28-jähriger stand zuletzt bei Iserlohn Roosters unter Vetrag
Kevin Reich wechselt zu Oberligist Hannover Scorpions

DEL-Torhüter Kevin Reich schließt sich für kommende Saison den Hannover Scorpions an und möchten dem Oberligisten zum Aufstieg in die DEL2 verhelfen....

Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

Oberliga Nord Hauptrunde