Abbruchspiel wird mit 5:0 für Essen gewertetNoch keine Stellungnahme aus Braunlage

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die 5:0-Wertung bestätigte DEB-Ligenleiter Oliver Seeliger gegenüber Hockeyweb. Etwaige weitere Ordnungsmaßnahmen oder Geldstrafen obliegen dann dem Kontrollausschuss und dem Spielgericht. Wie bereits gemeldet schied ein Linienrichter nach dem ersten Drittel aus persönlichen Gründen aus. Mit der Zustimmung beider Teams leiteten Hauptschiedsrichterin Nicole Hertrich und Linienrichter Sascha Quint das Spiel im Zwei-Mann-System weiter. Nach zwei Strafzeiten gegen Braunlage traf Essen in doppelter Überzahl zum 4:1. Im Anschluss kassierte nun zunächst Falken-Spieler Dylan Quaile eine zehnminütige Disziplinarstrafe. Daraufhin setzten die Braunlager das Spiel nicht fort. Zunächst gab es eine zweiminütige Bankstrafe gegen Trainer Norbert Pascha wegen „Spielverweigerung“, ehe das Spiel offiziell abgebrochen wurde.

Pascha nahm im Anschluss auch nicht an der Pressekonferenz des Spiels teil. Essens Trainer Frank Gentges erklärte: „Es war unser neunter Sieg in Serie, einfach sensationell. Dass das Spiel beim Stand von 4:1 nach der Hälfte der Spielzeit ohne Grund abgebrochen wurde, hat natürlich einen sehr faden Beigeschmack und ist in keiner Weise nachvollziehbar und tolerierbar. Nach dem Ausfall eines Linienrichters in der ersten Drittelpause, wurde zwischen dem Hauptschiedsrichter, dem zweiten Linienschiedsrichter, und beiden Trainern die Fortsetzung des Spiels mit zwei gleichberechtigten Hauptschiedsrichtern vereinbart. Das Team dann beim Stand von 4:1 grundlos vom Eis zu nehmen muss nicht weiter kommentiert werden. Wäre das Ergebnis anders herum gewesen, hätten die Harzer Falken ihr Team sicherlich nicht vom Eis geholt.“ Bis zum Abbruch trafen Philipp Gejerhos, Andrej Bires, Sebastian Eickmann und Hagen Kaisler für die Moskitos sowie Ryan McGrath für Braunlage.

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 1
Crocodiles Hamburg Hamburg
Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne