4:3-Auswärtssieg des ESC in HamburgESC Wedemark Scorpions trifft auf die Hannover Indians

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wenn sich die Indians in der Hauptrunde auch nur für die Qualifikationsrunde (Plätze 9 bis 16) qualifiziert hatten und die Wedemärker die Meisterrunde (Plätze 1 bis 8) erreicht hatten, spricht allein der Saisonetat der Indians, der ein Mehrfaches der Scorpions beträgt, eine klare Sprache zum Kräfteverhältnis der beiden Konkurrenten“, so die Mellendorfer in ihrer Mitteilung. Das Duell wird in maximal drei Begegnungen (10., 12. März und falls nötig 14. März) entschieden.

Mit einer starken Leistung haben die Wedemark Scorpions ihr letztes Auswärtsspiel der Meisterrunde in Hamburg gegen die Crocodiles mit 4:3 (0:2, 1:0, 3:1) gewonnen. Andy Reiss, der in der Heimbegegnung gegen Essen eine Spieldauerstrafe erhielt, wird am Freitag gegen die Indians wieder dabei sein, da er seine Spiel Sperre gegen Hamburg abgesessen hat. Auch Sebastian Pigache, der seit einigen Wochen wegen seiner Verletzung pausieren musste, brennt darauf am kommenden Freitag aufs Eis zu gehen. Nach der guten Trainingseinheit der letzten Woche fühlt er sich fit und bereit, der Mannschaft zu helfen. Lediglich Tommy Pape der am Freitag eine Matchstrafe erhielt steht den Wedemärkern gegen die Indians nicht zur Verfügung. „Volle Konzentration einzig und allein auf die Begegnung am Freitag“, sagte übereinstimmend das Trainerduo Reiss/Willmann vor der Begegnung, „anders haben wir keine Chance, diese schwere Aufgabe zu lösen.“

Der geplante Einstand von Brett Beebe ist geplatzt, der Flug auch bereits storniert, da Beebe bei seinem letzten Spiel in den USA sich eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen hat und strenge Bettruhe verordnet bekam. „Macht nichts“, so Sportchef Eric Haselbacher, „unser Team ist mental stark, wir sind vorbereitet, wir haben gute Charaktere im Kader und wir werden zeigen, warum wir in der Wedemark schon sehr häufig große Erfolge erzielt haben.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Diez verbessert sich auf Rang sieben – Halle stößt auf fünf vor
Hannover Scorpions weiterhin mit blütenreiner Weste

​Nach zuletzt rekordverdächtigen Torezahlen war es diesmal in der Oberliga Nord etwas ruhiger. Diesmal wurden nur 37 Tore erzielt und wieder gab es Überraschungen....

Elfter Sieg in Folge gegen Indians – Hamm überrascht Crocodiles
Hannover Scorpions setzen lokale Siegesserie fort und bleiben Spitzenreiter

​Die Hannover Scorpions bleiben in der Oberliga Nord auf der Erfolgsspur. Allerdings wurde der elfte Sieg in Folge gegen den Rivalen vom Pferdeturm auch mit einer Me...

Tilburg lässt es krachen – Scorpions weiter auf eins
Tag der Rekordergebnisse in der Oberliga Nord

​Erneut fielen 57 Tore in der Oberliga Nord, was über acht Tore pro Begegnung bedeutet. So schön das für die Zuschauer anzusehen ist, die Trainer werden graue Haare ...

Nächster Dreierpack
Herforder Ice Dragons erneut vor vollem Programm

​Den guten Start bestätigen – der Herforder EV blickt auf einen guten Saisonstart in der Oberliga Nord zurück. Mit fünf Punkten aus drei Spielen darf das erste Woche...

Bereits über 15.500 Karten verkauft
Prominente bereiten sich für Spiel beim Eishockey Open Air in Hannover vor

​Am 17. Dezember treffen im Rahmen des Oberliga-Nord-Spielplans die hannoverschen Oberligisten Scorpions und Indians im direkten Duell aufeinander. Das Spiel findet ...

Hamburg und Leipzig erste Verfolger – Schlusslicht jetzt Erfurt
Scorpions und Herne weiterhin mit blütenweißer Weste

​Das war ein heißumkämpfter Spieltag in der Oberliga Nord. Vorne stehen weiterhin die Hannover Scorpions und der Herner EV, die beide ihre Heimspiele für sich entsch...

Duisburg erlebt Premierenheimpleite
Hannover Scorpions stürmen auf Platz eins, Herne erster Verfolger

​Zwar ernährte sich das Eichhörnchen am Wochenende in Mellendorf mühsam, aber es reichte für die Hannover Scorpions, um Platz zu eins in der Oberliga Nord zu erobern...

Crocodiles auf Platz eins – Diez-Limburg Letzter
So kam die Oberliga Nord aus den Startlöchern

​Der Start der Oberliga Nord war solide und in etwa so erwartet worden. Die Favoriten gewannen und im Spitzenspiel des Tages setzte sich Herne gegen Halle durch. Auf...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 07.10.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Tilburg Trappers Trappers
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herforder EV Herford
- : -
Hannover Indians Indians
Sonntag 09.10.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig