25 Vereine für neue Oberliga-Saison gemeldetZulassungsverfahren läuft

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwölf Vereine der Oberliga Nord und 13 Vereine der Oberliga Süd haben somit ihr Interesse bekundet, am Spielbetrieb der kommenden Saison teilzunehmen. Die 25 Vereine umfassen die Ligen-Teilnehmer der vergangenen Spielzeit plus den sportlichen Absteiger aus der DEL2, die Bietigheim Steelers. Der amtierende Meister der DEB-Oberliga, die Blue Devils Weiden, werden in der kommenden Saison in der DEL2 antreten und sind somit aktuell nicht mehr Teil der dritthöchsten Spielklasse im deutschen Eishockey.

Anmeldungen Oberliga Nord: Herner EV Miners, Hammer Eisbären, Füchse Duisburg, Rostock Piranhas, Hannover Indians, TecArt Black Dragons, Saale Bulls Halle, Hannover Scorpions, Moskitos Essen, Tilburg Trappers, Herforder EV, Icefighters Leipzig.

Anmeldungen Oberliga Süd: Deggendorfer SC, Bayreuth Tigers, EV Lindau Islanders, EHF Passau Black Hawks, Heilbronner Falken, EV Füssen, SC Riessersee, EC Peiting, ECDC Memmingen Indians, Tölzer Löwen, Höchstadter EC, Bietigheim Steelers, Stuttgarter EC.

Die für die Teilnahme am Spielbetrieb erforderlichen Unterlagen sind von den Oberliga-Anwärtern nun rechtzeitig einzureichen – die Abgabefrist hierfür endet am morgigen Samstag, 15. Juni 2024, um 23.59 Uhr. Die überlassenen Unterlagen werden anschließend vom Deutschen Eishockey-Bund durch das Zulassungsgremium geprüft. Dieses setzt sich aus dem DEB-Rechtsanwalt, dem DEB-Vizepräsidenten (Zuständigkeit Ligen), dem Leiter Spielbetrieb sowie dem Kaufmännischen Leiter der DEB-Ligen zusammen. Nach Abschluss der Prüfung teilt das Gremium dem jeweiligen Verein das entsprechende Ergebnis schriftlich mit.

Planmäßig soll die finale Ligenzusammensetzung für die kommende Spielzeit im Laufe des Julis 2024 fixiert sein, um sowohl den teilnehmenden Klubs, als auch den DEB-Ligenverantworlichen ausreichend Planungs- und Vorlaufzeit für die Saison 2024/25 zu gewährleisten.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Erfahrener Abwehrspieler kommt aus Herford
Jonas Gerstung wechselt zu den Black Dragons Erfurt

Der 1,90m große Defender hat bei den Eisbären Juniors Berlin das ‚Laufen‘ gelernt und blickt mit seinen 30 Jahren auf respektable 273 DEL2- und 367 Oberliga-Spiele z...

Personalplanung beim ECH
Ein Neuer und eine Verlängerung bei den Hannover Indians

​Lange Zeit war es ruhig um die Hannover Indians, jetzt melden die Pferdetürmler zwei neue Verträge....

Aufstiegsheld von 1979
Lynn Powis – eine Duisburger Legende wurde 75

​Wir gehen zurück in die Vergangenheit, genauer in den Sommer 1978. Der DSC Kaiserberg hatte in der 2. Eishockey-Bundesliga der Saison 1977/78 zwar Platz vier erreic...

Alle Kader
So sieht es in der Oberliga aus

​Das ist der aktuelle Stand bei der Personalplanung der Vereine in den Oberligen Nord und Süd....

28-jähriger Kanadier kommt aus Bietigheim
Hannover Indians verpflichten Ryker Killins

Neuzugang für die EC Hannover Indians: Vom letztjährigen DEL2 Club Bietigheim Steelers wechselt Verteidiger Ryker Killins an den Pferdeturm....

Kooperation mit Iserlohn verlängert
Finn Becker bleibt beim Herner EV

​Finn Becker wird auch in der Saison 2024/25 das Tor des Herner EV hüten und gemeinsam mit David Miserotti-Böttcher ein Goalie-Duo bilden. Dazu ist der 20-Jährige we...

24-jähriger Österreicher mit deutschem Pass
Amadeus Egger wechselt zu den IceFighters Leipzig

Neuzugang aus einer der sieben stärksten Ligen Europas: Verteidiger Amadeus Egger, bisher bei den Graz99ers in der ICE Hockey League unter Vertrag, wechselt zur komm...

Junger Angreifer verlängert um ein Jahr
Saale Bulls Halle binden Alex Berger

Die Saale Bulls Halle haben den Vertrag mit Stürmer Alex Berger für die kommende Saison verlängert. ...

Oberliga Nord Hauptrunde