1b der Crocos beendet Niederlagenserie Crocodiles Hamburg 1b

1b der Crocos beendet Niederlagenserie 1b der Crocos beendet Niederlagenserie
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durch viele Langzeitverletzte war der Kader der Crocos-1b nicht wirklich groß und man begann das Spiel mit zwölf plus zwei Spielern. Sein Debüt gab an diesem Abend Jannik Laux, der aus dem eigenen Nachwuchs kommt.

Das Spiel begann mit sehr hohem Tempo und wenig Unterbrechungen. Beide Mannschaften erarbeiteten sich gute Chancen, die aber auf beiden Seiten durch die gut aufgelegten Torhüter vereitelt wurden!. So war es dann eine clever gespielte Überzahlsituation, die zum 1:0 abgeschlossen werden konnte. Viktor Rausch legte im Nachschuss den Puck hinter die Torlinie.

Das zweite Drittel startete mit zwei Paukenschlägen, den ersten setzte Sven Ross erneut in Überzahl zum 2:0. Aber eineinhalb Minuten später schossen die Harsefeld Tigers ihrerseits das erste Tor und verkürzten den Abstand auf 1:2. Doch unbeirrt durch den Gegentreffer spielten die Crocos druckvoll weiter auf das Tor der Harsefelder und brachten in der 36. Spielminute den Puck durch Dennis Wellnitz erneut im Gehäuse der Gäste unter und nicht ganz zwei Minuten später erhöhte erneut Wellnitz auf 4:1. Wer nun glaubte, der Drops sei gelutscht, den machten aufrichtig kämpfende Harsefelder einen Strich durch die Rechnung. Denn genau fünf Sekunden vor Drittelende erzielten die Tigers ebenfalls in einer Überzahlsituation den erneuten Anschlusstreffern und verkürzten auf 4:2.

Das dritte Drittel begann dann so, wie es sich keiner der Crocos gewünscht hatte. Den Tigers gelang es nach genau 2:30 Minuten erneut den Puck in das Tor der Crocos zu legen und somit auf 4:3 zu verkürzen. Jetzt wurden die Tigers von Minute zu Minute stärker und die Crocos schafften es teilweise nur, sich mit einem Iceing zu befreien. Aber das Abwehrbollwerk hielt dem Druck stand und 20 Sekunden vor Schluss traf Viktor Rausch ins inzwischen leere Harsefelder Tor. Trainer Chrstian Behncke: „Es war eine sehr gute Mannschaftsleistung. Wir haben heute den größeren Willen gehabt. Großes Lob an die Mannschaft.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

AufstiegsplayOffs zur DEL2