Noch ein Erfolg gegen Herne?

Noch ein Erfolg gegen Herne?Noch ein Erfolg gegen Herne?
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Bislang steht es in der Serie dieser Spielzeit 1:1, denn den Bulldogs gelang in Herne nach zunächst einer 2:7-Niederlage dann ein 5:2-Erfolg im letzten Vergleich. Das Team um den neuen Mannschaftskapitän Matthias Potthoff möchte den Aufwärtstrend der letzten Wochen untermauern und dem Gast aus Herne einen heißen Kampf um die zu vergebenden Punkte liefern.

Das durchaus ambitionierte Team vom Gysenberg zeigte in dieser Saison bereits Licht und Schatten. Eindrucksvollen Leistungen gegen die Topfavoriten folgten immer wieder Aussetzer gegen die vermeintlich Kleinen der Liga. So wechselte man bereits den Trainer und ersetzte den Niederländer Alexander Jakobs durch das Herner Ur-Gestein Kristian Sikorski. Kontingentspieler Curtis Billsten verabschiedete sich mit gleich mehreren Begründungen, darunter Argumente wie Verletzungen, Heimweh und Unzufriedenheit mit der eigenen Leistung (!), wieder zurück in die Heimat nach Kanada. Mit Nils Liesegang aber steht noch ein Topscorer in den Reihen des HEV, der allerdings immer wieder einzig und allein an seiner manchmal mangelnden Disziplin scheitert, die ihn bisher um die Berufung für höhere Aufgaben bringt. Mit Sebastian Pigache und Dominik Ballnus stehen zwei Akteure die zuvor das Trikot der Bulldogs trugen im Kader des Tabellenfünften und auch 2 Ex-Hammer sind mit Torwart Stefan Kornewald und Verteidiger Lars Gericke dort gelandet. Team-Manager Matthias Roos indes kann auch auf eine gewisse Zeit in Unna innerhalb seiner sportlichen Laufbahn zurückblicken, war er doch nach seinem Wechseln aus Bayern in den Westen zunächst als Verteidiger beim KJEC aktiv. Weitere Aktivposten der Herner sind der US-Amerikaner Peter Boldt und auch Sven Linda in der Verteidigung, sowie neben Liesegang auch Andre Grein und Danny Fischbuch im Angriff.

Die Bulldogs bauen auf eine geschlossen lauffreudig und kampfstark auftretende eigene Mannschaft und wollen sich selbst nach den vielen verpassten Chancen gerne einmal nach einem guten Spiel auch wieder mit Punkten belohnen. Zwar ist man von der Papierform her eher der klare Außenseiter gegen die Herner Truppe, aber bereits in der Vergangenheit hat man des Öfteren bewiesen, dass man auch den Gegnern auf den vorderen Tabellenpositionen durchaus Paroli bieten kann.

Interimscoach Oliver Kapitza, der übrigens schon in intensivem Kontakt mit dem künftigen neuen Coach Waldemar Banaszak steht, kann aller Voraussicht nach über den kompletten Kader verfügen. So sollten auch die unter der Woche am Dienstag im Pokal geschonten wichtigen Aktivposten, wie beispielsweise auch Stürmer Ivan Dornic, wieder mit von der Partie sein. Spielbeginn am 26. Dezember wie immer sonntags um 18:30 Uhr in der Eissporthalle am Gysenberg.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Mittwoch 03.03.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Freitag 05.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Tilburg Trappers Trappers

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg