Niederlage in Höchstadt

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dresdner Eislöwen verloren ihr Spiel bei den Höchstadt Alligators mit 1:4. Den einzigen Treffer erzielte Jan Welke.

Am Sonntag empfangen die Eislöwen den derzeitigen Tabellensiebten Eisbären Juniors Berlin. Beim ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison gab es einen klaren 5:2-Erfolg für die Eislöwen. Doch mittlerweile sind die Juniors in Fahrt gekommen und konnten zuletzt auch gegen Hannover und Leipzig punkten. Ein Gegner, den man also nicht unterschätzen sollte. Der Spielbeginn ist um 18 Uhr, geleitet wird die Partie von Hauptschiedsrichter Daniel Piechaczek aus Ottobrunn. Die neuen Spielankündigungsplakate für den Monat November sind fertig und werden am Sonntag am Orgteam-Pkw vor der Eishalle an die bisherigen und natürlich auch neue Plakatstellenbetreuer abgegeben. (Quelle: www.eisloewen.de)