Niederlage in Heilbronn – Thomas Frach verpflichtet

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Etwas mehr als ein Drittel lang lieferten die Revier Löwen Oberhausen in Heilbronn eine ihrer besten Vorstellungen auf fremdem Eis in dieser Saison ab. „Als uns die 3:1-Führung nicht gelang und Heilbronn mit zwei Überzahltreffern das Spiel auf 3:2 für sich drehte, kippte die Sache“, blickt Manager Lars Gerike auf die 2:7-Niederlage in der Kätchenstadt zurück. Auf 5:2 erhöhten die Falken ihre Führung bis zur zweiten Pause und legten in den letzten drei Spielminuten noch zwei Treffer nach. „Eine Niederlage in der Deutlichkeit hätten wir uns ersparen können“, meint Gerike. „Die letzten zwei Treffer waren absolut überflüssig.“

Als Ersatz für den nach Iserlohn gewechselten Sven Pütz gehört ab sofort Thomas Frach zum Kader, der zuletzt für Regionalligist Dinslakener Kobras spielte und zu seiner Zeit in Herne schon gezeigt hat, dass er durchaus in der Oberliga Fuß fassen kann.

Auf den Neuzugang und das restliche Team wartet in Zukunft ein gesteigertes Trainingspensum. „Die Trainingseinheiten am Dienstag und Mittwoch sind um ein zusätzliches Programm abseits der Eisfläche erweitert worden“, berichtet Christoph Jahns.

Topspiel am Freitag
Spitzenreiter EC Peiting erwartet den EV Landshut

​Der Countdown läuft: Am Freitag um 20 Uhr steigt das Topspiel der Oberliga Süd, wenn der Tabellenführer EC Peiting den Tabellendritten EV Landshut empfängt. ...

EHC Waldkraiburg daheim gegen Rosenheim
Löwen erwarten Starbulls zum Derby

​Der EHC Waldkraiburg fiebert dem kommenden Freitag um 20 Uhr entgegen, denn dann sind die Starbulls Rosenheim zu Gast in der Industriestadt. Für die Industriestädte...

Das doppelte Ruhrgebietsduell
Füchse und Moskitos warten auf die Black Dragons Erfurt

​Fünf Tage nach dem Gastspiel des Herner EV in der Erfurter Eishalle geht es in dieser Woche gleich zweimal gegen Teams aus dem Ruhrpott. Zunächst empfangen die TecA...

Zuletzt nur zwei Punkte
Scorpions und Crocodiles treffen auf die Rostock Piranhas

​Statt der anvisierten sechs Punkte gab es nur zwei Punkte für die Rostock Piranhas aus den beiden Spielen des vergangenen Wochenendes. Am Freitag erwarten die Hanno...

Rostock ist der nächste Gegner
Hannover Scorpions gewinnen abermals gegen Tilburg

​Mit dem 4:3-Sieg nach Penaltyschießen über den Oberligameister der letzten drei Jahre, die Tilburg Trappers, haben die Hannover Scorpions drei bemerkenswerte Leistu...

Overtime-Erfolg gegen Waldkraiburg
Zwei-Punkte-Wochenende für die EV Lindau Islanders

​Das Heimspiel am vergangen Freitag gegen den EHC Waldkraiburg konnten die EV Lindau Islanders in der Overtime mit 3:2 für sich entscheiden. In Sonthofen sah es für ...

1:3-Niederlage gegen die Eisbären
EHC Waldkraiburg vergibt große Chance gegen Regensburg

​Eine bittere 1:3 (0:0, 1:1, 0:2)-Niederlage mussten die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Sonntagabend im Heimspiel in der Raiffeisen Arena gegen die Eisbären Regensbur...