Niederlage in Halle - Weihnachtsderby im Wolfsbau

Niederlage in Halle - Weihnachtsderby im WolfsbauNiederlage in Halle - Weihnachtsderby im Wolfsbau
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ohne sechs Stammspieler angereist, Roy Engler, Dustin Hered, Danny Reimann, André Lenk (alle beruflich verhindert), Marcus Maaßen (verletzt) und Pavel Weiss (gesperrt) fehlten, gerieten die Wölfe bereits im ersten Drittel (0:4) auf die Verliererstraße.
Im weiteren Spielverlauf konnte der EHV 09 die Partie zwar ausgeglichener gestalten und kam Anfang des Zweiten Drittels durch Tore von Pierre Gläser (23.) und Matthias Krehl (29.) auch auf 4:2 heran, die deutliche Niederlage bei den Saale Bulls war aber letztendlich nicht zu verhindern.

Beim Auswärtsspiel in Halle stand erstmals der 18-jährige Sebastian Voitel im Kader des EHV Schönheide 09. Der Stürmer spielt beim Kooperationspartner ETC Crimmitschau in der Sachsenliga und erhielt in der letzten Woche eine Doppellizenz, wonach er ab sofort auch für die Wölfe in der Oberliga Ost spielberechtigt ist.

Bereits am ersten Weihnachtsfeiertag steht das nächste Training auf dem Programm, in welchem sich die Wölfe auf das nächste schwere Meisterschaftsspiel vorbereiten müssen. Am Sonntag, 26. Dezember, um 17 Uhr steigt das mit Spannung erwartete Weihnachtsderby gegen die Wild Boys Chemnitz im Schönheider Wolfsbau.

„Sekt oder Selters“ – „Barfuss oder Lackschuh“, so ähnlich könnte das Motto für das letzte Heimspiel des Jahres gegen die Wild Boys lauten, denn am Ende des Derbys zählt nur der Erfolg, mit welchem die Wölfe ihren Fans und sich selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk machen könnten.
Die Drittplatzierten Wild Boys kommen nach drei Siegen in Folge (3:2 und 5:0 gegen Erfurt, 8:5 gegen Leipzig) mit breiter Brust in den Wolfsbau und werden sicher ganz anders auftreten, als noch im Vorjahr, wo sie von den Wölfen mit 9:0 vorgeführt wurden. Bereits beim ersten Derby der Saison in Chemnitz bewiesen die Küchwalder ihre neue Stärke und behielten mit 6:3 gegen den EHV 09 die Oberhand. Das Prunkstück der Chemnitzer ist die erste Reihe mit Kapitän Ales Dvorak, Klemens Kohlstrunk, Michal Vymazal, Esbjörn Hofverberg und Mike Losch, hinter welchen „The Wall“ steht, wie die Wild Boys ihren Goalie Roman Kondelik auch gerne nennen. Doch nicht nur auf diese Akteure sollten die Wölfe ihr Augenmerk lenken, denn auch Spieler wie Ex-Wolf Julius Michel, Tobias Rentsch oder Matthias Oertel wissen, wo das gegnerische Tor steht.

Ob es nach dem Spiel zur After-Game-Party in der neu eröffneten Gaststätte „Am Wolfsbau“ dann „Sekt oder Selters“ für die Wölfe gibt, wird sich zeigen.

Tore: 1:0 (0:24) Thiede (Lehmann, Eichelkraut), 2:0 (6:05) Thiede (Eichelkraut, Cizek), 3:0 (10:03) Zille (Schubert, Turnwald), 4:0 (17:26) Eichelkraut (Lehmann, Burian), 4:1 (22:40) Gläser (Jun, Vojcak), 4:2 (28:21) Krehl (Jun, Vojcak/5-4), 5:2 (31:49) Zille (Glück, Schubert), 6:2 (35:23) Schubert (Burian, Eichelkraut/5-3), 7:2 (49:33) Turnwald (Eichelkraut, Lehmann), 8:2 (56:58) Thiede (E. Wunderlich, Eichelkraut). Strafen: Halle 12, Schönheide 12. Zuschauer: 425.

Erfurt weiter auf Siegeskurs – irres zweites Drittel am Pferdeturm
Hannover Scorpions lassen sich von Herford kalt erwischen

​Die Scorer, die schon am Freitag sehr erfolgreich waren, schlugen auch am Sonntag zu. Wieder fielen in der Oberliga Nord neun Tore im Schnitt – und diese Ergebnisse...

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau