Niederlage gegen Tabellenführer fällt zu hoch aus

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Team der Revier Löwen Oberhausen mühte sich trotz Personalnot, zu den Ausfällen die bereits am Freitag zu beklagen waren gesellte sich noch Nils Liesegang, redlich, um ein gutes Resultat gegen Tabellenführer Eisbären Berlin Juniors der Runde zu erzielen. Allerdings nutzten sie die sich bietenden Einschussmöglichkeiten nicht, während die Youngsters aus der Hauptstadt da viel cleverer agierten und 5:1 gewannen. Die endgültige Entscheidung fiel erst in den Schlussminuten, als den Löwen-Cracks einfach die Konzentration flöten ging. „Ich denke, dass man auch in diesem Spiel gesehen hat, dass sich die Mannschaft weiterentwickelt hat. Wir hätten den Klassenerhalt wohl gepackt, wenn das Team in der Zusammensetzung etwas früher beisammen gewesen wäre“, sagt Manager Lars Gerike. „Ich hoffe sehr, dass die verletzten Spieler am Wochenende wieder zur Verfügung stehen und wir im letzten Heimspiel der Runde einen Derbysieg gegen Ratingen feiern können. Bei allem Pech, dass wir im Verlauf der Runde hatten, wäre das nur gerecht.“

Tore: 0:1 (1:16) Rankel (R. Kramer), 1:1 (2:35) Kolesnikov (Grein, Wittig - 4:5), 1:2 (21:49) Grinevitch (Baxmann, Nason), 1:3 (31:36) Konsti (Rankel, Grinevitch - 5:4), 1:4 (54:03) Rankel (R. Kramer), 1:5 (58:34) T. Saggau (Ziesche, Sylvestre -5:4). Strafzeiten: Oberhausen 20, Berlin 18. Schiedsrichter: Heuser. Zuschauer: 237.

Mechel, Draxinger, Heidenreich und Daxlberger bleiben
Starbulls Rosenheim verlängern mit Quartett

​Der Kader der Starbulls Rosenheim für die Saison 2020/21 nimmt weiter Formen an: Torhüter Andreas Mechel, die Verteidiger Tobias Draxinger und Simon Heidenreich sow...

Mellendorfer Kader wächst
Patrick Schmid und Ralf Rinke bleiben bei den Hannover Scorpions

​Nach der Besetzung der beiden Torhüterpositionen und dem Verteidigerduo Reiss und Peleikis wurden jetzt auch die Verträge mit Patrick Schmid und Ralf Rinke für die ...

Neuer Torhüter für den Deggendorfer SC
Raphael Fössinger kommt von den Eisbären Regensburg

​Der Deggendorfer SC ist auf der Suche nach einem weiteren Torhüter für die kommende Spielzeit fündig geworden. Mit Raphael Fössinger wechselt ein junger und talenti...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...

Sprung vom Spieler zum Trainer gelungen
Mikhail Nemirovsky bleibt Trainer des Höchstadter EC

​Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden kann der Höchstadter EC nun auch eine weitere wichtige Personalie bekanntgeben: D...

Stürmer überzeugte
EV Füssen kann weiterhin auf Marco Deubler zählen

​Mit 17 Jahren debütierte er bereits in der Oberliga, spielte die nächsten vier Spielzeiten aber eine Klasse tiefer in der Bayernliga. Letzte Saison wagte Marco Deub...

Förderlizenz der Iserlohn Roosters
Torhüter Jonas Neffin kommt zum Herner EV

​Der Herner EV hat eine weitere wichtige Position in seinem Oberliga-Kader für die Saison 2020/21 vergeben. Das Torhüter-Talent Jonas Neffin kommt mit einer Förderli...

Leistungsträger und Publikumsliebling bleibt drei Jahre
Selber Wölfe binden Richard Gelke langfristig

​Die Selber Wölfe konnten den 28-jährigen Stürmer Richard Gelke von einem langfristigen Engagement überzeugen. Gelke, der erst vor der vergangenen Saison von den Hei...