Niederbayernderby am Sonntag in Deggendorf

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ganz im Zeichen des Niederbayernderbys steht das kommende Wochenende für Deggendorf Fire. Am Sonntag, 6. Dezember, hat man ab 18:30 gegen die Black Hawks Passau nach einer deutlichen 2:6-Niederlage beim Hinspiel in der Dreiflüssestadt noch eine Rechnung offen und obwohl im letzten Heimspiel mit Rosenheim einer der Topfavoriten die Punkte in Deggendorf lassen musste, nimmt Coach „Nore“ Weber seine Mannschaft besonders in die Pflicht: „Beim Auswärtsspiel in Landsberg hat die Einstellung der Mannschaft überhaupt nicht gepasst.“ Wiedergutmachung ist also angesagt und Weber macht klar, was er für das kommende Wochenende erwartet: „Es muss wieder jeder 100 Prozent Einsatz und Einstellung bringen. Darüber haben wir diese Woche mit den Spielern sehr ausführlich gesprochen.“ Weil gegen den Nachbarrivalen wie in der Vergangenheit mehr Zuschauer als sonst üblich erwartet werden, wird vor dem Stadion eine weitere Kasse im Fanartikelstand eingerichtet.

Schon zwei Tage vorher muss die Mannschaft um Kapitän Michael Fendt in Bad Tölz antreten. Auch gegen die Löwen gilt es, sich für die kürzliche 1:4-Heimniederlage zu revanchieren. Die junge Mannschaft, die sich unter Trainerfuchs Dave Rich offenbar sehr schnell an die raue Oberligaluft gewöhnt hat, ist zwar auf einem Höhenflug, zeigte sich in Deggendorf aber auch nicht als unschlagbar.

Bei Fire wird neben den Langzeitverletzten Bayer und Maier wahrscheinlich auch Karl-Heinrich Stern noch nicht wieder ins Geschehen eingreifen können: Der Allrounder laboriert noch immer an einer Entzündung im Fuß. Getauscht haben derweil die Förderlizenzkeeper. Nachdem Niklas Treutle zuletzt für Nürnberg in der DEL im Einsatz war, wird am kommenden Wochenende Sandro Agricola für die Franken auflaufen.

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde