News aus Selb

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jouni Kulonen, der am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Leipzig nach 20 Minuten mit einer Leistenzerrung verletzungsbedingt aufgeben mußte, wird am kommenden Wochenende den "Wölfen" ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. Der Finne soll auf Anraten des Arztes pausieren und wird erst wieder am Montag, 08.09.2003 ins Training einsteigen.


Nachdem die Pressemitteilung "Leiser Abschied: Heiko Vogler verlässt überraschend den Wolfsbau" vom 02.09.2003 mit den Aussagen von Heiko Vogler den Eindruck hinterließ, der ERC Selb hätte Heiko Vogler mit falschen Versprechungen zu einen Wechsel nach Selb überredet, möchte der ERC Selb aus seiner Sicht nachstehend zu den Aussagen von Heiko Vogler Stellung nehmen:

1) Heiko Vogler wurde als Juniorenspieler nach Selb geholt.

2) Heiko Vogler wurde zugesagt, neben seinem Einsatz bei den Junioren immer mit der 1. Mannschaft mittrainieren zu können.

3) Zudem wurde Heiko Vogler zugesagt, sollte es seine Leistungen zulassen, er selbstverständlich in die 1. Mannschaft nachrücken darf.

Weitere Zusagen zwischen Spieler und Verein wurden nicht getroffen.



Zu einer Verpflichtung des seit letzter Woche als Testspieler beim ERC Selb eingesetzten Tschechen David Cermak wird es nicht kommen. David Cermak, derzeit noch beim ETC Crimmitschau als achter Ausländer auf der Gehaltsliste, kann aufgrund seiner anstehenden Bemühungen um eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung keinen sofortigen Vereinswechsel vornehmen.

David Cermak wäre - im Falle einer Verpflichtung -somit erst ab dem 15.Oktober 2003 für den ERC Selb spielberechtigt gewesen.


Angesichts unterschiedlicher Aussagen und Spekulationen möchte der ERC Selb folgendes bekannt geben:

Das Testspiel am kommenden Samstag, 06.09.2003 gegen das Canadian All Star Team von Frank Carnevale beginnt um 19.30 Uhr.