Neuzugang und Vertragsverlängerung bei Deggendorf Fire

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Neuigkeiten in Sachen Personalplanung gibt es bei Deggendorf Fire. Zum einen hat Karl-Heinrich Stern seinen Vertrag um eine weitere Saison Verlängert, zum anderen kommt ein alter

Bekannter zurück nach Deggendorf.

Stern, der eine durchwachsene Saison 2006/07 spielte, geht somit das vierte Jahr für die Senioren von Deggendorf Fire aufs Eis. Letzte Saison wurde er zu Beginn als Verteidiger eingesetzt, wurde

dann jedoch zum „Feuerwehrmann“, der hin und wieder im Sturm aushelfen musste.

Aus Passau zurück nach Deggendorf wechselt Roman Schreyer. Schreyer, der das Eishockeyspielen in Straubing, Landshut und Deggendorf gelernt hat, war seit dem Landesliga-Neubeginn 2002 für

den Deggendorfer SC aktiv. Erst letzte Saison versuchte er es bei einem anderen Verein, und wurde prompt mit den Passau Black Hawks Bayernliga-Meister. Die Verantwortlichen sind froh, mit Roman Schreyer wieder einen soliden Verteidiger mit Offensivpotential nach Deggendorf zurückholen zu können. „Wir sind uns sicher, dass er den Sprung in die Oberliga schaffen wird, schließlich war er schon in der Bayernliga einer der besten im Team, sowohl in Passau als auch Deggendorf“, so Pressesprecher Roland Rappel.

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2