Neuwied: Weitere Personalentscheidungen

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nun

hat auch ein weiterer Spieler aus der abgelaufenen Saison seinen Vertrag beim SC

Mittelrhein-Neuwied verlängert. Die Rede ist von Ole Kopitz. Der Berliner

absolvierte in der vergangenen Spielzeit 43 Spiele und kam dabei auf 20 Punkte

(7 Tore und 13 Assists) bei 66 Strafminuten.

 

Er war

bis zur Jugend in Neuwied alle Nachwuchsstationen in Neuwied durchlaufen, ehe er

ein Angebot von den Kölner Junghaien aus der DNL erhielt. Die Rede ist von

Willi Hamann.

Nun kehrt der junge Stürmer

nach Neuwied zurück, um erste Profi-Erfahrungen zu sammeln. „Ich bin froh,

dass Willi nach Neuwied kommt. Ich bin sehr gespannt, wie er sich in Köln

entwickelt hat und freue mich auf die Zusammenarbeit. Willi soll Stück für Stück

an das Profi-Team herangeführt werden.“, so Manager Mario Naster.

Auf der diesjährigen IHAGA stellt sich der SC Mittelrhein-Neuwied wie die

letzten Jahre der Öffentlichkeit vor. Vom 27.08 – 04.09.05 sind die Bären

mit einem Stand auf der großen Messe vertreten.

 

In Kürze wird der Vorstand die

Verpflichtungen von weiteren wichtigen Spielern bekannt geben. Es wird nur

abgewartet, bis die sprichwörtliche Tinte unter den Verträgen trocken ist. Die

Fans dürfen also gespannt sein!

Intensiv in Planungen eingebunden
Danny Albrecht bleibt Cheftrainer des Herner EV

​Danny Albrecht wird auch in der nächsten Saison der Cheftrainer des Herner EV sein. „Wir haben auch in schwierigen Phasen dieser Saison klar zum Ausdruck gebracht, ...

Formelle Voraussetzung für möglichen Aufstieg
Starbulls Rosenheim geben DEL2-Bewerbungsunterlagen ab

​Die Spielzeit 2018/19 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die ...

Ein Drittel zum Vergessen
EHC Waldkraiburg gibt Sieg im zweiten Abschnitt aus der Hand

​Nach der 4:6-Niederlage in Bad Kissingen gab es für den EHC Waldkraiburg auch am zweiten Spiel des Wochenendes nichts zu holen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft v...

4:1 gegen Essen: Zwölfter Sieg in Folge
Hannover Indians weiterhin erfolgreich auf dem Kriegspfad

​In einem spannenden, stellenweise hochdramatischem Spiel blieben die Hannover Indians auf der Erfolgsspur. Sie gewannen am 43. Spieltag der Oberliga Nord mit 4:1 (1...

Leipzig lässt sich von Halle düpieren
Hannover Indians besiegen Essen im Spitzenspiel mit 4:1

​Der seit vier Wochen andauernde Kraftakt der Hannover Indians mit nunmehr zwölf Siegen in Folge hat Platz zwei in der Oberliga Nord erbracht. Der spielfreie Nachbar...

10:2-Erfolg gegen die Preussen
Füchse in der Spur: Erst Derbysieg, nun zweistellig gegen Berlin

​Derbysieg am Westbahnhof – und dann noch ein zweistelliger Heimerfolg oben drauf. Der Einstand von Trainer Dirk Schmitz als Chefcoach des Oberligisten EV Duisburg –...

8:0-Sieg gegen die Black Dragons Erfurt
Fünf-Punkte-Wochenende für den Herner EV

​Mit einem auch in der Höhe verdienten 8:0 (3:0, 4:0, 1:0)-Heimerfolg gegen die TecArt Black Dragons Erfurt konnte der Herner EV am Sonntagabend nach dem Overtime-Si...