Neuwied: Bären starten mit Niederlage in die Meisterrunde

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Satz mit X – das war wohl nix“, so könnte der erste Spieltag der Meistergruppe A aus Sicht des SC Mittelrhein-Neuwied umschrieben werden. Bei den Star Bulls Rosenheim unterlagen die Bären in einem durchschnittlichen Spiel am Ende mit 3:5.

Nachdem in der ersten Minute gleich eine Strafzeit gegen die Gastgeber verhängt wurde, folgte in der 3. Minute die erste Hinausstellung gegen die Bären. Und das wussten die Rosenheimer sofort durch das 1:0 zu nutzen. Mit zunehmender Spieldauer erhöhten die Bären den Druck und konnten in der 15. Minute ebenfalls in Überzahl (Krüger saß für 2+2+2+10 draußen) ausgleichen.

Neun Sekunden vor dem Drittelende dann erneute Strafe gegen die Truppe von Fred Carroll. Somit starteten die Star Bulls in numerischer Überzahl in den Mittelabschnitt und erzielten prompt die erneute Führung. Überhaupt schien das Unterzahlspiel beider Teams nicht konsequent genug zu funktionieren. Denn das 3:1 der Rosenheimer fiel im Power-Play– genau wie der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Neuwieder.

Der eigentliche Genickbruch der Bären erfolgte dann durch einen Doppelschlag binnen von 16 Sekunden, womit die Gastgeber auf 5:2 davonzogen.

Das 5:3 in der 56. Spielminute war dann leider nur noch Ergebniskosmetik.

Torfolge:

1:0 Mondi Hilger; 1:1 Justin Davis; 2:1 Thomas Brandstädter; 3:1 Jeremy Stasiuk; 3:2 Janne Kujala; 4:2 Mondi Hilger; 5:2 Drechsler; 5:3 Janne Kujala

Strafzeiten: Rosenheim: 24 Minuten + 10 Disziplinarstrafe für Krüger

Neuwied: 18 Minuten + 10 Disziplinarstrafe für Leinonen, Hrstka und

Majer

Punkt gegen Tilburg teuer erkauft
Hannover Scorpions empfangen Tabellenführer

​Es war das erwartet schwere Spiel. Die Begegnung der Hannover Scorpions gegen die Tilburg Trappers hielt, was die knapp 1400 Besucher erwartet hatten. ...

500. Oberliga-Spiel von Stephan Kreuzmann
Moskitos Essen feiern souveränen 5:1-Auswärtserfolg in Erfurt

​Einen souveränen und verdienten 5:1- Auswärtssieg konnten die Moskitos Essen am Sonntag vor 373 Zuschauern bei den Black Dragons Erfurt einfahren. ...

3:2-Sieg gegen den ECDC Memmingen
EV Füssen kämpft den Tabellendritten nieder

​Ausverkauftes Haus, Derbystimmung, der EV Füssen schlägt den Dritten der Tabelle aus Memmingen mit 3:2 (2:1, 1:1, 0:0). Schwarz-gelbes Eishockeyherz, was willst du ...

Team findet gute Antwort auf erste Saisonniederlage
6:2-Sieg gegen Krefeld bringt Herner EV wieder die Tabellenführung

​Der Herner EV konnte im Heimspiel gegen den Krefelder EV eine passende Antwort auf die erste Saisonniederlage vom Freitag finden und die Rheinländer mit 6:2 (1:0, 3...

Tilburg und die Scorpions schwächeln am achten Spieltag
Erneuter Wechsel an der Spitze: Jetzt liegt Herne vorn

​So etwas kann der Oberlig Nord nur guttun. Jede Woche ein anderer Spitzenreiter. Nachdem die Hannover Scorpions in Leipzig etwas überraschend ausrutschten und die T...

Erste Niederlage für den DSC
Deggendorfer SC holt Punkt im Topspiel gegen Peiting

​Der Deggendorfer SC muss nach neun Spieltagen die erste Niederlage in der Oberliga Süd hinnehmen. Gegen den Zweitplatzierten EC Peiting zog das Team von Trainer Dav...

Einen Punkt leichtfertig verschenkt
Selber Wölfe siegen (erst) im Penaltyschießen gegen Sonthofen

​57 Minuten sah es nach einem ungefährdeten und verdienten Heimerfolg über den ERC Sonthofen aus – ehe zwei Fehler Sonthofen zurück ins Spiel und die Wölfe-Fans ins ...

3:5-Niederlage beim REC
Crocodiles Hamburg unterliegen in Rostock

​Die Crocodiles Hamburg haben das Auswärtsspiel in Rostock am Sonntagabend mit 3:5 (1:1, 1:2, 1:2) verloren. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Hannover Indians Hannover
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!