Neuwied: Bären gewinnen drittes Auswärtsspiel in Folge

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von sechs möglichen Punkten haben die Bären des SC Mittelrhein-Neuwied an diesem Wochenende fünf auf ihre Habenseite gebucht. Nach dem 4:3-Sieg nach Verlängerung folgte ein 4:8 (0:2/2:4/2:2) Erfolg beim Tabellenschlusslicht aus Bayreuth.



Die Bären konnten wie schon beim Heimspiel fast aus dem Vollen schöpfen. Fred Carroll musste aber noch auf die Dienste von Verteidiger-Ass Ladislav Strompf verzichten. Mit dem Willen, unbedingt drei wichtige Auswärtspunkte zu hohlen, trat man die Dienstreise an. Und im ersten Drittel wurde der wichtige Grundbaustein für dieses Vorhaben gelegt. In der 7. Spielminute nutze Janne Kujala einen Abwehrschnitzer von Tiger-Neuzugang Donelley (kam aus Hassfurt) zum 0:1 aus.

In der 14. Spielminute gerieten die Bären in Unterzahl. Doch anstatt eines möglichen Ausgleichtreffers erhöhte der schussstarke Tobias Stolikowski auf 0:2.



Auch im Mitteldrittel waren die Bären zunächst das spielbestimmende Team. Doch durch den Treffer von Tom O´Grady kamen die Hausherren auf 1:2 heran.

Doch der Siegeswille der Bären brach nicht ab. Mit seinem zweiten Treffer stellte Janne Kujala den alten Abstand wieder her. Nur kurze Zeit später ließ Mulock die Bayreuther wie Schuljungen aussehen und netzte zum 1:4 ein. In der 30. Minute dann Torhüterwechsel bei den Hausherren. Aber nicht aufgrund der vier Gegentore, sondern weil Voigt verletzungsbedingt das Eis räumen musste. Doch die Bären machten munter weiter. Drei Minuten vor der zweiten Pause erhöhte Justin Davis auf 1:5. Gegen Ende des Drittels fielen dann die Tore fast im Sekundentakt. Peter Kalinowski erhöhte mit seinem ersten Tor für die Bären auf 1:6, während kurz danach dem Bayreuther MacIntyre das 2:6 glückte.



Und auch im Schlussabschnitt machten die Schützlinge von Fred Carroll damit weiter, womit sie aufgehört hatten – mit dem Toreschießen. In der 42. Minute traf Stephan Petry zum 2:7.

Die Bayreuther Fans trugen danach eine aus Pappe gebastelte rote Laterne durchs Stadion. Scheinbar davon beflügelt erzielte MacIntyre in der 49. Minute das 3:7 und gleich danach Barta im Power-Play sogar das 4:7! Daraufhin nahm Carroll seine Auszeit in Anspruch, um seinem Team die weitere Vorgehensweise klarzumachen. Und das schien Früchte zu tragen. Mit seinem dritten Treffer markierte Janne Kujala das 4:8 und damit gleichzeitig den Endstand.

Torfolge:

0:1 (7.) Kujala; 0:2 (14.) Stolikowski (5-4); 1:2 O´Grady; 1:3 (26.) Kujala; 1:4 (29.) Mulock; 1:5 (37.) Davis; 1:6 (39.) Kalinowski (4-5) ; 2:6 (40.) MacIntyre; 2:7 (42.) Petry; 3:7 (49.) MacIntyre; 4:7 ( 52. ) Barta (4-5) ; 4:8 (55. ) Kujala

Maik Klingsporn verlässt den Gysenberg
Kevin Orendorz wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat Kevin Orendorz unter Vertrag genommen. Der Stürmer kommt von den Hammer Eisbären an den Gysenberg und verfügt bereits über DEL-Erfahrung bei den K...

Deutsch-Kanadier Michael Burns kommt aus Hannover
Neue Offensivverstärkung für die Icefighters Leipzig

​Der nächste Neuzugang ist eine echte Verstärkung für die Offensive. Von den Hannover Indians wechselt der 30-jährige Deutsch-Kanadier Michael Burns zu den EXA Icefi...

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Drittes Jahr in Folge
Justin Unger bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Justin Unger die nächste Vertragsverlängerung. Der 21-jährige Stürmer wird auch weiterhin für die Ice Dragons spielen und geht inzwis...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Ice Dragons holen weiteren Letten
Rustams Begovs wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV besetzt die zweite Kontingentstelle mit einem weiteren lettischen Spieler und verpflichtet Rustams Begovs. Der 27-jährige Stürmer wechselt vom HK Z...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!