Neuer Verteidiger für die Heidschnucken

Verband wertet Abbruchspiel für AdendorfVerband wertet Abbruchspiel für Adendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die erste

Neuverpflichtung für die kommende Saison ist perfekt. Vom Liga

Rivalen Harzer Wölfe wechselt Verteidiger Markus Schneider zum

Adendorfer EC. Der 26-jährige Schneider verfügt über

eine schon langjährige Eishockeykarriere, in der er auch schon

höherklassig auf dem Eis stand. Über Vereine wie dem EHC

Thüringen und dem EHC Dortmund kam „Schrotty“ im Jahr 2008

zu den Harzer Wölfen. In den letzten zwei Spielzeiten

absolvierte der 1,83 Meter große und 95 Kilogramm stämmige

Schneider 52 Spiele für die Harzer und erzielte dabei 26 Tore

sowie 26 Vorlagen, was einem Durchschnitt von einem Punkt pro Spiel

entspricht.

Ermöglicht wurde diese Verpflichtung unter

anderem von einem Sponsor, der einen Arbeitsplatz zur Verfügung

stellte. Da Schneider über einen Trainerschein verfügt,

wird er zudem auch in die Nachwuchsarbeit beim Adendorfer EC

eingebunden. „Mit Markus Schneider haben wir einen unserer

Wunschspieler nach Adendorf holen können“, freuen sich die

Adendorfer Verantwortlichen. Die Verpflichtung Schneiders ist umso

erfreulicher, da dieser weitere Angebote von anderen Oberligisten

vorliegen hatte. Laut Schneider waren die Zukunftsperspektiven der

ausschlaggebende Grund für einen Wechsel in die Lüneburger

Heide.

Beim Adendorfer EC wird

Markus Schneider mit der Rückennummer 90 auflaufen.

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

AufstiegsplayOffs zur DEL2