Neuer Stürmer für die Indians

Erster Neuzugang der IndiansErster Neuzugang der Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kurz vor Transferschluss haben sich die Indians noch einmal mit einem weiteren Spieler verstärkt. Vom Zweitligisten Heilbronner Falken wechselt Mikhail Nemirovsky an den Pferdeturm.

Der 34jährige kann eine bewegte Karriere aufweisen, spielte in Kanada u.a. in der East Coast Hockey League, in Großbritannien und Russland. Seine deutschen Stationen waren u.a. Dresden, Crimmitschau und auch für die Scorpions lief er schon auf. Einen Namen machte sich der in Odessa geborene „Russland-Kanadier mit deutschem Pass“ jedoch in Schweinfurt, wo er in den Jahren 2002 – 2004 zu den besten Spielern der Oberliga zählte.

Mit der Verpflichtung des Außenstürmers hat Indians-Coach Joe West eine Alternative mehr, um auf Verletzungen oder Sperren zu reagieren. Nemirovsky wird schon heute abend gegen den EV Landsberg sein Debut geben.