Nachrüsten der Oberligisten in der finalen Transferwoche

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach den jüngsten Ergebnissen in der Oberliga Süd ist immer noch kein Trend zu erkennen, wer von den konkurrierenden acht Teams letztendlich einen der begehrten sechs Ränge und damit die Qualifikation erreichen wird.

Der EHC Klostersee weist als derzeit Siebter nur einen Zähler Rückstand auf die Stuttgart Wizards auf. Möglich machte diese enge Konstellation ein furioser Endspurt der Grafinger im direkten Aufeinandertreffen bei den Schwaben. 2:5 waren die Mannen von Ludwig Kopecky bereits im Hintertreffen. Durch die energische Aufholjagd retteten sie sich in die Verlängerung, wo dann auch noch der Zusatzpunkt heraussprang.

Auch der EV Ravensburg hat sich noch nicht gänzlich aufgegeben. Zwar schmerzte die Heimniederlage in Peiting, weil diese erst in den Schlussphase zu Stande kam, doch rehabilitierte sich die Brunner-Truppe zwei Tage später mit einem überraschenden Erfolg beim Tabellenzweiten aus Heilbronn.

Gewinner des Wochenendes war unstrittig der EHC München. Aus den Spielen gegen Füssen und Rosenheim holte der Tabelleführer volle sechs Punkte, konnte sich damit von der Konkurrenz etwas absetzen. Dabei war gerade der klare 5:0 Erfolg bei den Starbulls aufgrund der Vielzahl an Verletzten keineswegs zu erwarten. Doch eine konzentrierte Defensive, ein tadelloser Dennis Hipke im Tor, sowie eine selten gesehene Effizienz im Powerplay sorgten für dieses deutliche Ergebnis. Die Rosenheimer ihrerseits konnten sich zumindest über einen finanziellen Reibach freuen. Mit 4177 vermeldete der Aufsteiger Besucherrekord für dieses Jahr. Und einen neuen Kontingentspieler gibt es obendrein. Auch der EHC möchte noch einmal personell nachlegen. Hierbei liegt das Augenmerk aber auf einem deutschen Akteur mit überdurchschnittlichen Qualitäten im Spiel nach Vorne.

Der SC Riessersee konnte seine kleine Talfahrt beeindruckend stoppen. Das 7:0 über Miesbach bescherte Keeper King seinen zweiten Auftritt ohne Gegentreffer, beim 7:1 in Füssen überrollten die Werdenfelser die immer mehr schwächelnden Königswinkler geradezu mit ihrer Offensivpower. Ungeachtet dessen erhält die Abteilung Attacke nochmals Zuwachs. Mit Andy Pritchard kommt ein alter Bekannter an die Zugspitze zurück. Pritchard spielte in der Saison 01/02 in Garmisch und beendete danach seine Karriere. Mit immerhin 37 Lenzen kehrte der dreifache Familienvater jetzt zurück. Konditionell gint es da wohl einiges aufzuholen, immerhin hat Pritchard aber noch eine gültige Spielerlaubnis.

Den zweifellos spektakulärsten Transfer tätigten indes die Heilbronner Falken. Der zuletzt vereinslose John Kachur heuerte in der Käthchenstadt an. Kachur war letztes Jahr beim EV Duisburg unter Vertrag und steuerte immerhin 24 Treffer und 30 Beihilfen bei.

Wieder voll im Rennen ist der EC Peiting. Die Pfaffenwinkler rutschen nach dem Erfolg in Oberschwaben und dem Kantersieg über Hügelsheim auf Rang fünf. Vielmehr wird ECP-Coach Schmausser das Ende der Ladehemmung seines Torjägers Kyle Doyle gefreut haben. Auch Daniel Jonsson traf viermal am Wochenende.

Am kommenden Samstag endet das zweite Transferfenster. Bis dahin wird noch der ein oder andere Wechsel vollzogen werden. Nach dieser Dead-Line gibt es bis zum Ende der Spielzeit keine Möglichkeit mehr für die Vereine nachzurüsten. (orab)

Krefeld und Erfurt überraschen, Leipzig schon auf Platz drei
Hannover Scorpions und Indians weiterhin gemeinsam an der Spitze

​Die beiden hannoverschen Mannschaften zeigten sich an diesem Freitag selbstbewusst, ließen sich auch auswärts nicht überraschen und kamen in der Oberliga Nord zu de...

2:1-Erfolg im Topduell
Eisbären Regensburg behalten weiße Weste auch gegen Rosenheim

​Im Topspiel der Oberliga Süd trafen zwei bis dato ungeschlagene Teams aufeinander. Die Regensburger Eisbären bekamen es dabei mit den Starbulls Rosenheim zu tun und...

4:1-Sieg in Garmisch
Deggendorfer SC siegt überzeugend beim SC Riessersee

​Nach dem Erfolg im Niederbayernderby gegen die Passau Black Hawks überzeugte der Deggendorfer SC auch im Auswärtsspiel gegen den SC Riessersee. Mit 4:1 siegte die M...

Rockets reisen nach turbulenten Tagen nach Herne
EG Diez-Limburg darf wieder trainieren

​Nach turbulenten Tagen durften die Rockets am Donnerstagabend – eine Woche nach der Horrormeldung aus dem Innenministerium in Mainz – wieder am Diezer Heckenweg tra...

Rückkehr von der EG Diez-Limburg
Gleb Berezovskij zurück beim Herforder EV

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden die Rückkehr von Gleb Berezovskij. Der 23-jährige Stürmer war nach drei Jahren bei den Ice Dragons vor der Saison zu...

Verstärkung vom ERC Ingolstadt
Soramies und Pruden erhalten Förderlizenz für die Starbulls Rosenheim

​Verstärkungen für den Kader der Starbulls Rosenheim: Vom Kooperationspartner ERC Ingolstadt erhalten Verteidiger Garret Pruden und Angreifer Samuel Soramies eine Fö...

Verstärkung aus Amberg
Timon Bätge per Förderlizenz zu den Blue Devils Weiden

​Timon Bätge von den Wild Lions Amberg ist ab sofort per Förderlizenz für die Blue Devils Weiden spielberechtigt. ...

Nach zwei Wochen Quarantäne
Herkules-Aufgabe bei Restart der Starbulls Rosenheim

​Zwei Wochen waren die Starbulls Rosenheim zum Zuschauen verdammt. Nach Ende der Quarantäne-Auflage greifen sie am ersten Adventswochenende wieder in den Kampf um Ob...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Krefelder EV Krefeld
7 : 4
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
3 : 5
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
1 : 2
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
0 : 6
Hannover Indians Indians
Herforder EV Herford
4 : 5
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 2
Tilburg Trappers Trappers
Sonntag 29.11.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 5
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
1 : 4
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 1
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 3
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 29.11.2020
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Dienstag 01.12.2020
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
SC Riessersee Riessersee