Muster ohne Wert: Fire-Testspiel wegen Nebel abgebrochen

Muster ohne Wert: Fire-Testspiel wegen Nebel abgebrochenMuster ohne Wert: Fire-Testspiel wegen Nebel abgebrochen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon im ersten Drittel war kaum Eishockey möglich. Immer wieder musste das Spiel auf Grund der starken Nebelbildung unterbrochen werden. Spielfluss konnte sich weder bei Fire, noch bei den Gästen aus Miesbach entwickeln. Die Sicht auch für die Spieler teilweise so schlecht, dass Schiri Fröschle zu Beginn des zweiten Abschnitts, den Versuch, den doch zahlreich erschienenen Fans, ein Eishockeyspiel zu zeigen, vorzeitig beendete. Fire-Coach Nore Weber hatte nach dem Spiel Verständnis für die Entscheidung: „Die Sicherheit der Spieler geht natürlich immer vor, aber es tut mir auch Leid für die Fans.“ Die anwesenden Zuschauer erhalten nun gegen Vorlage der Eintrittskarten, zum nächsten Spiel am kommenden Sonntag gegen Bayreuth freien Eintritt als Entschädigung.

Einzig positive Erkenntnis: Fire kann seine Sponsoren und VIP-Gäste ab sofort wieder standesgemäß bewirten. Der jahrelange Streit mit dem Eigentümer des ins Station integrierten Gastronomieteilbereichs konnte nun endlich beigelegt werden. Das ehemalige „Sportcafe“ ist somit wieder für den DSC und seine Gäste nutzbar.

Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde