Moskitos verlieren mit 2:5 gegen Eindhoven

Moskitos verlieren mit 2:5 gegen EindhovenMoskitos verlieren mit 2:5 gegen Eindhoven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der schwachen Vorstellung in Ratingen lief es diesmal deutlich besser. Das gesamte Team war von Beginn an engagierter und setzte die Gäste schnell unter Druck. In der sechsten Minute sprang durch Sebastian Hasselberg die verdiente Führung heraus. Die Moskitos agierten konzentriert und bestimmten zunächst das Spiel, bei weiteren Chancen war Eindhovens Torwart Karl Moir auf dem Posten. Eindhoven kam erst gegen Ende des ersten Abschnitts zu Chancen, es blieb aber bei der knappen Führung für die Moskitos.

Im zweiten Abschnitt erhöhte Benjamin Musga mit einem satten Fernschuss in der 26.Minute auf 2:0, ehe eine umstrittene Strafe gegen die Moskitos, Eindhoven in das Spiel brachte. Nach tollem Pass von Casey van Schagen ließ der Ex-Moskitos Kevin Bruijsten dem wieder solide agierenden Moskitotorwart Christian Lüttges keine Chance und vollendete zum 1:2-Anschluss. Plötzlich waren die Moskitos aus dem Tritt. Eindhoven nutzte dies konsequent aus. In der 35.Minute drehten Marcel Kars und Emil Andersson innerhalb weniger Sekunden in Überzahl das Spiel.

Im letzten Abschnitt wollte man noch einmal das Spiel drehen, doch Paul Vincent sorgte bereits in der 47. Minute mit dem 2:4 für die Vorentscheidung. Youngster Tom Marx erhöhte in der 55.Minute noch auf 2:5 für Eindhoven. „Es war gegenüber Ratingen schon eine Steigerung, zufrieden bin ich aber sicher nicht. Einige agieren einfach zu undiszipliniert. So stehen wir uns selber im Weg. Wir haben uns heute nicht hängen lassen und spielerisch haben wir einen kleinen Schritt gemacht, aber es wartet weiter viel Arbeit auf uns“, analysierte Trainer Jan Vondracek nach dem Spiel. Verzichten mussten die Moskitos auf Damian Schneider, der sich im Juniorenspiel gegen Bremerhaven am Bein

verletzt hatte. Im Spiel fiel dann auch noch Lukas Heise aus.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...