Moskitos müssen sich in Hamm mit 1:4 geschlagen geben

Moskitos müssen sich in Hamm mit 1:4 geschlagen gebenMoskitos müssen sich in Hamm mit 1:4 geschlagen geben
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hausherren starteten mit viel Engagement in das Spiel und die Moskitos gerieten direkt unter Druck. Doch Christian Lüttges bewies einmal wieder, warum er einer der besten Torleute in der Liga ist und konnte die ersten Chancen der Eisbären sicher abwehren. In Unterzahl war es dann aber in der 6:Minute soweit. Matthias Potthoff gelang das 1:0 für Hamm. Die Moskitos kamen dann besser in das Spiel und hatten erste gute Chancen. In der 17.Minute durfte der mitgereiste Moskitoanhang dann auch den Ausgleich bejubeln. Andre Grein konnte Hamms Torwart Benjamin Voigt zum 1:1 überwinden.

Das zweite Drittel war dann, mit Ausnahme der mehrminütigen Überzahl der Moskitos, eine recht ausgeglichene Angelegenheit. Chancen auf beiden Seiten wurden sichere Beute der zwei Torleute. Das 2:1 für Hamm durch Malte Bergstermann in der 40.Minute war nach dem Spielverlauf sicher noch keine Entscheidung, aber der 3:1 Treffer durch Matthias Potthoff gleich zu Beginn des letzten Drittels brachte die Moskitos dann auf die Verliererstraße. Als man in Überzahl in der 47.Minute alles Versuchte, lief man in einen Unterzahlkonter und es war erneut Potthoff, der mit dem 4:1 für die Entscheidung sorgte. Trainer Jan Vondracek war nach dem Spiel sichtlich unzufrieden: „Zwei Drittel war unsere Leistung echt in Ordnung, da war mehr drin, dann kassieren wir zwei unglückliche und unnötige Tore. Vom Treffer gleich zu Beginn des letzten Drittels haben wir uns nicht mehr erholt. Allerdings standen wir uns durch zahlreiche Undiszipliniertheiten oft wieder selber im Weg. Wir müssen daran arbeiten, deutlich lauffreudiger und disziplinierter zu werden.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleib weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...