Moskitos gewinnen 8:2 in Ratingen

Joel Keussen trifft zum 2:0 für Essen. (Foto: Powerplay-Media/ Dirk Unverferth)Joel Keussen trifft zum 2:0 für Essen. (Foto: Powerplay-Media/ Dirk Unverferth)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Moskitos stießen Chris Straube sowie Christian Nieberle wieder zum Kader, dafür fehlten kurzfristig Jan-Niklas Pietsch und Robin Beckers. Julian Eichinger (Fuß), Antti-Jussi Miettinen (Bluterguss im Oberschenkel), Thomas Richter (Schnittwunde am Hals) sowie Benedikt Kastner (Grippe) fehlten beim Gastspiel in Ratingen. Von Beginn an zeigte man sich trotzdem überlegen und bestimmte das Spiel nach belieben. Ebenso fielen auch die Tore in den ersten zwei Dritteln in schöner Regelmäßigkeit. 7:1 hieß es aus Sicht der Moskitos nach 40 Minuten, darunter zwei Treffer von Neuzugang Jason Reese. Im letzten Drittel kam für die letzten fünfzehn Minuten Patrick Wegner für Benjamin Finkenrath in das Spiel. Mit 8:2 fuhren die Moskitos am Ende die drei Punkte ein.

„Es war heute ein Spiel von zwei Mannschaften die durch die vielen Spiele im Dezember müde waren und einige Verletzte und Kranke zu beklagen hatten“, so Trainer Jari Pasanen nach dem Spiel. Erst am Freitag müssen die Moskitos wieder antreten. Dann ist man bereits zum dritten Spiel dieser Runde beim Neusser EV zu Gast, ehe am Sonntag die Young Stars Hamm nach Essen kommen.

Tore: 0:1 (6.) Lupzig (Geisberger, Koziol), 0:2 (9.) Keussen (Nieberle, Koziol), 0:3 (19.) Reese (Ackers, Petrozza), 0:4 (22.) Hauptig (Schneider, Ackers), 0:5 (23.) Petrozza (Lupzig, Stähle), 0:6 (27.) Reese (Stähle, Petrozza), 1:6 (35.) Tegkajev (Fischbuch), 1:7 (39.) Ackers (Geisberger, Koziol), 1:8 (44.) Koziol, 2:8 (58.) Clusen (Fischbuch, Priebsch). Strafen: Ratingen 10, Essen 8. Zuschauer: 591.

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Vertrag bis 2023
Sean Morgan bleibt bei den Rostock Piranhas

​Wichtige Personalentscheidung beim Rostocker EC: Der Verein kann auch in der kommenden Saison mit Sean Morgan planen. Mit dem offensivstarken Verteidiger bleibt den...

Oberligist verlängert mit dem deutsch-finnischen Verteidiger
Walther Klaus bleibt den Icefighters Leipzig

​Walther Klaus spielt auch weiterhin für die Icefighters Leipzig. Der Finne mit deutschem Pass kam im letzten Sommer mit einem Tryout-Vertrag nach Leipzig. In dieser...

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!