Mit Andi Jorde ist das Torhüterduo des EVF komplett

Mit Andi Jorde ist das Torhüterduo des EVF komplettMit Andi Jorde ist das Torhüterduo des EVF komplett
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Vertragsverlängerung bleibt dem Verein dabei ein waschechtes Eigengewächs erhalten, denn bereits mit vier Jahren begann der talentierte Linksfänger im heimischen Füssen mit dem Eishockey und durchlief danach sämtliche Nachwuchsmannschaften des Vereins. Neben einigen Spitzenplatzierungen in der Jugend-Bundesliga gelang ihm 2010 mit den Junioren des EVF sein bislang größter Erfolg, der Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

Seit 2009 gehört Jorde aber auch dem Kader des Oberligateams an und kann dabei schon auf einige Einsätze zurückblicken.  In der vergangenen Saison fungierte er als Backup von Andre Irrgang und kam dabei auf vier Spiele. Besonders wichtig waren jedoch seine Einsätze in der DNL, wo ihm im Endspurt um den erreichten Klassenerhalt eine wichtige Rolle zukam.

Der gebürtige Füssener hat also trotz seines Alters schon einiges an Erfahrung gesammelt und soll diese Saison nun einen weiteren Schritt im Seniorenbereich machen, sprich mit dem etablierten Andre Irrgang in sportlichen Wettstreit um die Nummer 1 im Leopardengehäuse treten.